Das Jubiläumsjahr 2015 im Rückblick

Die Universität Wien nahm das 650-Jahr-Jubiläum zum Anlass, ihre Tore weit zu öffnen und die Öffentlichkeit über Aufgaben und Erfolge der Universität zu informieren.

So hat die Alma Mater Rudolphina Vindobonensis, die knapp 9.700 MitarbeiterInnen zählt und an der über 93.000 junge Menschen studieren, zahlreiche Veranstaltungen organisiert, um die Relevanz von Forschung und Lehre für die Weiterentwicklung der Gesellschaft und die Bildung künftiger Generationen deutlich zu machen.

Heinz W. Engl, Rektor der Universität Wien
Heinz W. Engl, Rektor der Universität Wien

"Im Jubiläumsjahr geht es uns darum, die Vielfalt unserer Fächer, Studien und Forschungsvorhaben hautnah erlebbar zu machen", so Rektor Heinz W. Engl. "Aus der Geschichte der Universität Wien wissen wir, dass es Fragen der Grundlagenforschung sind, die zu bedeutenden und überraschenden Entwicklungen für vielfältigste Lebensbereiche führen. Unter den WissenschafterInnen der Universität Wien aller Epochen gibt es große Vorbilder, die dazu ermutigen, Fragen zu stellen und mit den Antworten die Welt zu verändern – im Großen wie im Kleinen. Wir stellen die Fragen bereits seit 1365 und werden dies auch in Zukunft tun."

Die 19 Fakultäten und Zentren der Universität Wien begleiteten das Jubiläumsjahr mit zahlreichen Aktivitäten und stellten sich an Fakultäts- oder Open House-Tagen der Öffentlichkeit und Studieninteressierten vor. Aufbereitet für verschiedene Zielgruppen boten die vielfältigen Fachbereiche der Universität Wien Vorträge, Kongresse und Symposien, Spezialvorlesungen und Seminare, Ausstellungen, Konzerte sowie Performances an.

Heinz W. Engl, Rektor der Universität Wien: "Im Mittelpunkt stand nicht das Feiern, vielmehr wollen wir zeigen, welche zentrale Rolle die Universität Wien in unserer Wissensgesellschaft gespielt hat, spielt und in Zukunft spielen wird; warum es wichtig ist, so eine große, international orientierte Universität in Österreich zu haben und natürlich auch zu finanzieren."

Downloads

Hier finden Sie schriftliche Dokumentationen zum Download:

 Jubiläums-News

Veranstaltungen
 

Filmfestival "Science Fictions" an der Universität Wien

Das Filmfestival "Science Fictions" zeigt vom 15.-18. Juni Filme, die Wissenschaft im Umfeld von Politik, Gesellschaft, Krieg und Forschung thematisieren. uni:view verlost 10 x 2 Platzreservierungen für das Festival.

03.06.2015 | [weiter]

Veranstaltungen
 

Live Stream der Konferenz "net:25"

Verfolgen Sie hier per Live Stream die Veranstaltungen "net:future" und "net:science", die am 2. und 3. Juni 2015 im Rahmen der Konferenz "net:25 - 25 Jahre Internet" an der Universität Wien stattfinden.

03.06.2015 | [weiter]

Veranstaltungen
 

36 Minuten. Und so viel zu erzählen.

Acht Studentinnen erzählen: Der Film "Frauen/Fragmente. Wissenschafterinnen Gestern_Heute_Morgen" wird am 10. Juni auf den Screens der Universität Wien mit Untertiteln zu sehen sein.

02.06.2015 | [weiter]

Veranstaltungen
 

Frauen Aus/Schluss – Ein Jelinek-Sprechchor

"Schlüsselgewalt" von Elfriede Jelinek wird am 10. Juni ab 16 Uhr im Arkadenhof als Sprechchor inszeniert. Anschließend stellen Wissenschafterinnen Fragen; mit einem Fest klingt der Abend aus.

02.06.2015 | [weiter]

Veranstaltungen
 

Campus Festival 2015

FutureLab, Public Lectures, Konzerte und ÖH-Sommerparty: Vom 12. - 14. Juni wird am Campus der Universität Wien Forschung erlebt und gefeiert. Beim dreitätigen Festival werden insgesamt mehr als 50.000 BesucherInnen erwartet.

20.05.2015 | [weiter]

650 Jahre Jubiläum
 

Fotowettbewerb: Zeigt uns eure Lieblingsplätze

"Selfies" vom Lieblingsplatz an der Uni einschicken und gewinnen: Die Fotos mit den meisten positiven Bewertungen haben die Chance auf eine von drei Samsung Galaxy Gear S Smartwatches. Das Online-Voting läuft noch bis 22. Mai!

20.05.2015 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Junge Forschung im Blick

Am Mittwoch, 13. Mai, fand die Stipendien- und Preisverleihung für den wissenschaftlichen Nachwuchs statt. Außerdem wurden die GewinnerInnen des Fotowettbewerbs "Meine Forschung in einem Bild" bekanntgegeben und ausgezeichnet.

19.05.2015 | [weiter]

650 Jahre Jubiläum
 

Ausstellung: Der Wiener Kreis

Exaktes Denken am Rand des Untergangs: Vom 20. Mai bis 31. Oktober widmet sich eine Ausstellung an der Universität Wien der rassistischen und politischen Verfolgung, die zur Vertreibung des Wiener Kreises führte.

18.05.2015 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Ein Tag der Ehrungen

Beim Dies Honorum der Universität Wien am 13. Mai wurden Ehrendoktorate an fünf renommierte internationale WissenschafterInnen sowie die Promotionen "sub auspiciis" verliehen.

15.05.2015 | [weiter]

650 Jahre Jubiläum
 

Eine fotografische Reise in die 1950er Jahre

Nobelpreisträger Martin Karplus machte in den 1950er Jahren mehr als 4.000 Fotografien. Seine Ausstellung "La Couleur des années 1950" ist bis 12. August 2015 im Hauptgebäude zu sehen.

12.05.2015 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Aus dem Blickwinkel der Dinge

Die Ausstellung "Das Wissen der Dinge" im Naturhistorischen Muesum Wien thematisiert naturwissenschaftliche Forschung und Lehre von 1755 bis heute: anhand von Objekten aus Sammlungen der Universität Wien.

05.05.2015 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Lebensgeschichten zum "Ausleihen"

Ende April fand bereits zum vierten Mal der "Living Book Day" im Großen Lesesaal der Universität Wien statt. 65 Menschen aus unterschiedlichen Berufssparten konnten "gelesen" und für ein Gespräch "entlehnt" werden.

05.05.2015 | [weiter]