Kommunikation 2.0 – Social Media

Seit Februar 2013 ist die Universität Wien auf Facebook aktiv, und inzwischen informiert die Alma Mater knapp 50.000 Fans regelmäßig über ihre Aktivitäten. Neben Facebook werden auch Twitter, YouTube und Instagram sowie ein eigener Weblog regelmäßig bespielt. Die Social Media-Kanäle waren auch ein zentrales Kommunikationsmittel rund um das 650-Jahr-Jubiläum der Universität Wien. Wichtige Events wurden über die jeweiligen Social Media-Kanäle angekündigt, mittels Live-Updates begleitet und für die Community nachbereitet. 

Aktivitäten & Events im Jubiläumsjahr

Campus Festival

Musiker auf der Bühne vor Publikum am Campus Festival
Das dreitägige Campus Festival bildete einen der Höhepunkte im Rahmen des 650-Jahr-Jubiläums der Universität Wien.

Für das Campus Festival wurde ein eigenes Facebook-Event angelegt, das binnen kürzester Zeit über 8.000 Anmeldungen erzielte. Die im Lauf des Festivals auf Facebook hochgeladenen Fotos von der Veranstaltung erlangten eine Reichweite von über 70.000 UserInnen (=Unique Users).

Video "Happy Birthday Uni Wien"

Happy Birthday Uni Wien
Der zweiminütige Clip "Happy Birthday Uni Wien" auf YouTube wurde eigens zum Jubiläum produziert.

Zum Auftakt des 650-Jahr-Jubiläums ging am 12. März der zweiminütige Videoclip "Happy Birthday Uni Wien" auf YouTube online. Das identifikationsstärkende Video, an dem zahlreiche Studierende und MitarbeiterInnen mitgewirkt haben, wurde bereits über 7.500 Mal aufgerufen.

#instawalk650

TeilnehmerInnen des #instawalk650
Im Uni Wien Blog wurde der #instawalk650 als Nachlese mit Fotos und Links aufbereitet.

Mit dem #instawalk650 im Juli 2015 hat die Universität Wien schließlich auch virtuell ihre Türen geöffnet. Reichweitenstarke Instagram-UserInnen haben bei einem geführten Spaziergang durch das Hauptgebäude der Universität Wien Fotos – auch von eher unbekannten Plätzen des historisch interessanten Gebäudes – online verbreitet. Die Fotos lassen sich nachträglich jederzeit via Instagram aufrufen und können weltweit betrachtet werden.