Arbeitsgruppe Frauen- und Geschlechtergeschichte

am Institut für Geschichte der Universität Wien

Gegründet wurde die Arbeitsgruppe Frauen- und Geschlechtergeschichte im Jahre 1982. Damals herrschte Aufbruchstimmung an den Universitäten, Frauen und Wissenschaft waren in Bewegung geraten. In informellen Treffen und Kolloquien werden seitdem neueste Literatur und wissenschaftliche Kontroversen sowie aktuelle Forschungsvorhaben und -ergebnisse diskutiert. Mehr dazu im Archiv.

Die Arbeitsgruppe hat sich zum Ziel gesetzt

Sie organisiert Veranstaltungen: Vorträge, Workshops, Forschungsgespräche, interdisziplinäre Ringvorlesungen und Tagungen.

Mitglieder der Arbeitsgruppe Frauen- und Geschlechtergeschichte haben eine Reihe von Initiativen angeregt, begründet bzw. tragen diese mit:

Mitglieder:
Edith Saurer (Leitung)
Christa Hämmerle (stellvertr. Leitung)
Birgitta Bader-Zaar
Heide Dienst
Andrea Griesebner
Margareth Lanzinger
Wolfgang Schmale
Dana Štefanová

Für Informationen: gender.geschichte@univie.ac.at


Arbeitsgruppen, Institut für Geschichte, Universität Wien