Neue Ausgabe von "L'Homme. Z. F. G.": Ökonomien (1/2016) | Drucken |

Hg. von Margareth Lanzinger, Sandra Maß und Claudia Opitz-Belakhal

Die Finanzkrise, wachsende soziale Ungleichheit, prekäre Arbeitsverhältnisse und steigende Migrantenzahlen haben 'die Ökonomie' gegenwärtig in den Vordergrund gesellschaftspolitischer Debatten gerückt. Die Beiträge dieses Heftes gehen von einem breiten Begriff des Ökonomischen aus und fragen nach der Interaktion von Geschlecht und anderen Differenzkategorien in Zusammenhang mit Vermögensarrangements, materieller Kultur, Krediten und Schulden in je spezifischen räumlichen, sozialen und politischen Kontexten. Weiterlesen ...