15, 1 (2004), Post/Kommunismen | Print |

Hg. von Caroline Arni, Gunda Barth-Scalmani, Ingrid Bauer, Christa Hämmerle, Margareth Lanzinger und Edith Saurer



Abstracts (pdf)

Image This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it

 

 

 

 

 

 

Inhalt (pdf)

Editorial (7–10)

Beiträge

Anke Burkhardt und Uta Schlegel
Frauen an ostdeutschen Hochschulen – in den gleichstellungspolitischen Koordinaten vor und nach der "Wende" (11–32) [Abstract]

Kristen Ghodsee
Red Nostalgia? Communism, Women's Emancipation, and Economic Transformation in Bulagaria (33–46) [Abstract]

Katalin Fàbiàn
Bridges across the Public-Private Divide: The Welfare-Related Activism of Hungarian Women after 1989 (47–62) [Abstract]

L'Homme Extra

Regina Schulte
Opfersemantik und die Bedingungen der Kreativität: Schatten der Töchter, Schwestern, Mütter in den Erinnerungen von Käthe Kollwitz und Marianne Weber (63–76)

Angelika Epple
Historiographiegeschichte als Diskursanalyse und Analytik der Macht: eine Neubestimmung der Geschichtsschreibung unter den Bedingungen der Geschlechtergeschichte (77–96) [Abstract]

Forum

Maria Sjöberg
Zum Erb- und Ehegüterrecht in Schweden seit dem Hochmittelalter (97–107)

Aktuelles und Kommentare

Milena Kirova
To "Write as a Woman" in
Bulgaria in the 90s of the 20th Century (109–116)

Elisabeth Frysak, Margareth Lanzinger und Edith Saurer
Frauenbewegung(en), Feminismen und Genderkonzepte in Zentral-, Ost- und Südosteuropa. Internationale Vernetzung und Kommunikation: Projekt, Publikation, Konferenz (117–121)

Claudia Brunner
"Women and Conflict: Historical Perspectives". Interdisciplinary Graduate Student Conference at the
University of California, St. Barbara, 10. bis 12. Oktober 2003 (122–126)

Daniela Hacke
"Wissen – Geschlecht – Wissenschaft". 9. Fachtagung des Arbeitskreises Geschlechtergeschichte der Frühen Neuzeit von 6. bis 8. November 2003 in Stuttgart Hohenheim. Tagungsbericht (127–131)

Kirsten Heinsohn
"Gender in Modern Jewish History": Rethinking Jewish Women's and Gender History. Konferenz von 20. bis 22. Oktober 2003 im Warburg-Haus, Hamburg. Konferenzbericht (132–136)

Rezensionen

Anna Luleva
Voices of Their Own (Oral History Interviews of Women). Edited by Krassimira Daskalova, Vania Elenkova, Daniela Koleva, Tatyana Kotzeva, Reneta Roshkeva, Rumiana Stoilova (137–139)

Nikola Langreiter
Gunilla-Friederike Budde, Frauen der Intelligenz. Akademikerinnen in der DDR 1945 bis 1975 (139–142)

Therese Garstenauer
Johanna Gehmacher, Elizabeth Harvey, Sophia Kemlein Hg., Zwischen Kriegen. Nationen, Nationalismen und Geschlechterverhältnisse in Mittel- und Osteuropa 1918–1938 (142–147)

Doris Ingrisch
Monika Bernold u. Johanna Gehmacher, Auto/Biographie und Frauenfrage. Tagebücher, Briefwechsel, Politische Schriften von Mathilde Hanzel-Hübner (1884–1970) (147–150)

Peter Becker
Margareth Lanzinger, Das gesicherte Erbe. Heirat in lokalen und familialen Kontexten. Innichen 1700–1900 (150–152)

Hanna Hacker
Judith Schlehe Hg., Interkulturelle Geschlechterforschung. Identitäten – Imaginationen – Repräsentationen
Susanne Schröter, FeMale. Über Grenzverläufe zwischen den Geschlechtern
Brigitte Fuchs, "Rasse", "Volk", Geschlecht. Anthropologische Diskurse in Österreich 1850–1960 (152–154)

Sandra Mass
Marianne Bechhaus-Gerst u. Reinhard Klein-Arendt Hg., Die (koloniale) Begegnung. AfrikanerInnen in Deutschland 1880–1945. Deutsche in Afrika 1880–1918
Birthe Kundrus, Moderne Imperialisten. Das Kaiserreich im Spiegel seiner Kolonien
Birthe Kundrus Hg., Phantasiereiche. Zur Kulturgeschichte des deutschen Kolonialismus
Rosa B. Schneider, "Um Scholle und Leben". Zur Konstruktion von "Rasse" und Geschlecht in der deutschen kolonialen Afrikaliteratur um 1900 (155–160)

Ellinor Forster
Karen Hagemann u. Stefanie Schüler-Springorum Hg., Heimat-Front. Militär und Geschlechterverhältnisse im Zeitalter der Weltkriege
Christine Künzel Hg., Unzucht – Notzucht – Vergewaltigung. Definitionen und Deutungen sexueller Gewalt von der Aufklärung bis heute (160–167)

Karin Wozonig
Carola Czollek u. Gudrun Perko Hg., Verständigung in finsteren Zeiten. Interkulturelle Dialoge statt "Clash of Civilizations" (167–169)

Katrin Keller
Barbara J. Harris, English Aristocratic Women, 1450–1550: Marriage and Family, Property and Careers (170–172)

Susanne Moser
Sonia Kruks, Retrieving Experience. Subjectivity and Recognition in Feminist Politics (172–175)

Abstracts (176–177)

Anschriften der AutorInnen (178–179)

This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it