Salon 21 | Drucken |

 

Calls for Papers, Veranstaltungen, Berichte, Diskussionen, eine Online-Edition …

Das Internet-Forum Salon 21 bietet die Möglichkeit, im Blog-Format Veranstaltungs-Ankündigungen und Calls for Papers aus dem Bereich der Frauen- und Geschlechtergeschichte zu veröffentlichen.

Weiters werden Internet-Ressourcen, Netzwerke und unveröffentlichte Texte oder Berichte vorgestellt.

Seit Sommer 2014 wird hier zudem die Edition "Der Erste Weltkrieg in Nachlässen von Frauen" veröffentlicht - die Auszüge aus Beständen der Sammlung Frauennachlässe werden jeweils 100 Jahre nach dem Datum, an dem sie verfasst worden sind, gepostet.

Der Salon 21 ist eine Hommage an die Salonieren des 18. und frühen 19. Jahrhunderts, obwohl er virtuell und von professionellen Interessen strukturiert ist. Die Rubriken „Diskussionen“ und „Kommentare“ bieten Raum für aktuelle Diskussionen (etwa zum Thema „ERIH Lists“ oder zur Frage „Is a European Women‘s History possible?“) – somit also auch für feministisches und zivilgesellschaftliches Engagement.

Kontakt: Li Gerhalter, Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Zum Salon