ao. Univ. Prof. Mag. Dr. Andrea Griesebner

Professorin für neuere Geschichte
stellvertretende Institutsvorständin ab 1. Oktober 2014


  • Zimmer: O1.98, Stiege 6 (1. Stock)
  • Telefon: +43 1 4277 40833
  • Fax: +43 1 4277 9408
  • Sprechstunde: nach Vereinbarung per E-Mail
  • E-Mail: andrea.griesebner@univie.ac.at

 

Lebenslauf

  • Geboren 1964 in Schladming (Stmk)
  • Diplomstudium Geschichte und Fächerkombination (Politikwissenschaft, Zeitgeschichte, Feministische Wissenschaften) an den Universitäten Salzburg und Wien, Abschluss mit ausgezeichnetem Erfolg 1990.
  • Doktoratsstudium Geschichte an der Universität Wien, Abschluss mit ausgezeichnetem Erfolg 1998.
  • Habilitation an der Universität Wien 2001, Lehrbefugnis für Neuere Geschichte.
  • Von August 1992 bis September 2001 in verschiedenen Positionen (wissenschaftliche Mitarbeiterin, Vertr. Assistentin, Univ. Assistentin, Univ. Dozentin) am Institut für Geschichte der Universität Wien beschäftigt. Seit 1. Oktober 2001 ao. Univ. Professorin am selben Institut.
  • Gastprofessuren: History Department, Georgetown University, Washington, D.C.: Spring-Term 2002 und Fall-Term 2002.

Forschungsschwerpunkte

  • Feministisch und mikrohistorisch perspektivierte Kultur-, Rechts- und Geschlechtergeschichte der Frühen Neuzeit
  • Theorie und Methodologie der Geschichtswissenschaften
  • Feministische Theorie

Wissenschaftliche Preise  

  • Förderungspreis der Stadt Wien 2001
  • Käthe Leichter Preis für Frauen- und Geschlechterforschung 2006

Laufende Forschungsprojekte

Marriage Litigations from the 16th to the 19th Century. Regional and social Differentiation
FWF [P 28063-G28]: 1. Oktober 2015 - 30. September 2017

Matrimony before the Court. Arenas of Conflict and Courses of Action from the 16th to the 19th Century
FWF [P 23394-G18]: 1. Oktober 2011 - 30. September 2014
kostenneutrale Verlängerung bis November 2015