Priv.-Doz. Dr. Anton Tantner

Projektmitarbeiter des Projekts "Auskunftscomptoire und Adressbüros in der Habsburgermonarchie, 1750-1850"

 
 
  • Zimmer: 1080 Wien, Alser Straße 23
  • Telefon: +43 1 4277 40815
  • Mobil: +43 676 9628861
  • Fax: +43 1 4277 840815
  • Sprechstunde: nach Vereinbarung per E-Mail
  • E-Mail: anton.tantner@univie.ac.at

Homepage

Kurzbiographie

  • Geboren 1970
  • 1988-1994: Studium von Geschichte und Kommunikationswissenschaften an der Universität Wien
  • seit WS 1995/96: Lektor am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien
  • seit 1996: Erstellung von Webseiten für diverse akademische Einrichtungen
  • 1999-2002: Projektmitarbeiter am Institut für Geschichte der Universität Wien, FWF-Projekt "Die Spur der Romantik in Wien" (Leitung: Edith Saurer)
  • Februar 2002: Launch der "Galerie der Hausnummern": http://hausnummern.tantner.net
  • seit 2002: Mitarbeiter am E-Learningprojekt "Geschichte Online"
  • 2004/05: Junior Fellow am Internationalen Forschungszentrum Kulturwissenschaften (IFK), Wien
  • März 2005: Promotion
  • Juni 2005: Start des Weblogs "Adresscomptoir": http://adresscomptoir.twoday.net
  • SS 2006: IFK-Auslandsstipendiat in Paris an der EHESS/Centre des Recherches Historiques
  • Juli 2007 - Juni 2010: Leiter des FWF-Projekts "Europäische Adressbüros in der Frühen Neuzeit"
  • Juni 2009: Zuerkennung des Förderungspreis der Stadt Wien
  • Juli 2012: Habilitation für Neuere Geschichte an der Universität Wien
  • WS 2012/13: Research Fellow am Internationalen Forschungszentrum Kulturwissenschaften (IFK), Wien
  • November 2013: Verleihung des Wiener Preis für Stadtgeschichtsforschung

Forschungsschwerpunkte

  • Historische Medienwissenschaft
  • Registrierungs- und Identifizierungstechniken
  • Geschichte der Volkszählung
  • Geschichte der Nummerierung, im Speziellen der Hausnummerierung
  • Neue Medien in den Geschichtswissenschaften

Forschungsprojekt

  • Auskunftscomptoire und Adressbüros in der Habsburgermonarchie, 1750-1850
  • Laufzeit: 02.2013 bis 01.2015
  • Finanzierung: Jubiläumsfonds der Oesterreichischen Nationalbank, Nr.15275
  • Projekthomepage: http://adressbueros.tantner.net

Abgeschlossene Projekte