Priv.-Doz. Dr. Anton Tantner

Projektmitarbeiter des Projekts "Auskunftscomptoire und Adressbüros in der Habsburgermonarchie, 1750-1850" bis 31. Jänner 2015.

 
 
  • Zimmer: 1090 Wien, Althanstraße 14 (UZA II), Ebene 3, Tür Nr. 2H364
  • Telefon: +43 1 4277 40815
  • Mobil: +43 676 9628861
  • Fax: +43 1 4277 840815
  • Sprechstunde: nach Vereinbarung per E-Mail
  • E-Mail: anton.tantner@univie.ac.at

Homepage

Kurzbiographie

  • Geboren 1970
  • 1988-1994: Studium von Geschichte und Kommunikationswissenschaften an der Universität Wien
  • seit WiSe 1995/96: Lektor am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien
  • seit 1996: Erstellung von Webseiten für diverse akademische Einrichtungen
  • 1999-2002: Projektmitarbeiter am Institut für Geschichte der Universität Wien, FWF-Projekt "Die Spur der Romantik in Wien" (Leitung: Edith Saurer)
  • Februar 2002: Launch der "Galerie der Hausnummern": http://hausnummern.tantner.net
  • seit 2002: Mitarbeiter am E-Learningprojekt "Geschichte Online"
  • 2004/05: Junior Fellow am Internationalen Forschungszentrum Kulturwissenschaften (IFK), Wien
  • März 2005: Promotion
  • Juni 2005: Start des Weblogs "Adresscomptoir": http://adresscomptoir.twoday.net
  • SoSe 2006: IFK-Auslandsstipendiat in Paris an der EHESS/Centre des Recherches Historiques
  • Juli 2007 - Juni 2010: Leiter des FWF-Projekts "Europäische Adressbüros in der Frühen Neuzeit"
  • Juni 2009: Zuerkennung des Förderungspreis der Stadt Wien
  • Juli 2012: Habilitation für Neuere Geschichte an der Universität Wien
  • WiSe 2012/13: Research Fellow am Internationalen Forschungszentrum Kulturwissenschaften (IFK), Wien
  • November 2013: Verleihung des Wiener Preis für Stadtgeschichtsforschung
  • SoSe 2014: Gastprofessor für Neuere Geschichte am Institut für Geschichte der Uni Wien

Forschungsschwerpunkte

  • Historische Medienwissenschaft
  • Registrierungs- und Identifizierungstechniken
  • Geschichte der Volkszählung
  • Geschichte der Nummerierung, im Speziellen der Hausnummerierung
  • Neue Medien in den Geschichtswissenschaften

Forschungsprojekt

  • Auskunftscomptoire und Adressbüros in der Habsburgermonarchie, 1750-1850
  • Laufzeit: 02.2013 bis 01.2015
  • Finanzierung: Jubiläumsfonds der Oesterreichischen Nationalbank, Nr.15275
  • Projekthomepage: http://adressbueros.tantner.net

Abgeschlossene Projekte


 

visa casino deposit method online casinos slots no download most trusted online casino best online casino bonus codes beginner information casino payment processor if you want casino bonus promotions online casino bonus