mac online slots for fun play ,

Archive for Februar, 2013

Buchpräsentation: Irene Messinger: Schein oder nicht Schein. Konstruktion und Kriminalisierung von „Scheinehen“ in Geschichte und Gegenwart, 07.03.2013, Wien

Donnerstag, Februar 28th, 2013

Politdiskubeisl – Medienwerkstatt EKH

Zeit: 07.03.2013, vokü ab 20:00 Uhr, Buchpäsentation um ca 20:30 Uhr, anschließend Diskussion
Ort: Medienwerkstatt EKH, 2. Stock, Wielandgasse 2-4, 1100 Wien

Schutzehen im NS ermöglichten Verfolgten die Aus- oder Weiterreise in Exilländer und werden retrospektiv als Formen der Hilfeleistung positiv gesehen. Eine gänzlich andere Bewertung erfahren heute jene Eheschließungen, die den Aufenthalt von Drittstaatsangehörigen legalisieren oder absichern. Als so genannte Aufenthaltsehen stellen sie in Österreich seit 2006 sogar ein strafrechtlichtes Delikt dar.

Wie kam es zur Begriffsverschiebung von Schutz- zur Scheinehe und zu diesem Gesinnungswandel? Welche staatlichen AkteurInnen stehen hinter dieser Kriminalisierung? Wer (mehr …)

Präsentation und Lesung: „Veza Cabetti lebt“, 07.05.2013, Wien

Donnerstag, Februar 28th, 2013

Karin Ballauff/Petra Ganglbauer/Gertrude Moser-Wagner (Hg.): VEZA CANETTI LEBT. Sozialkritische Literatur zeitgenössischer Autorinnen, Wien 2013 (Verlagsinfos)

Zeit: Dienstag, 7. Mai 2013, Veranstaltungsbeginn: 18 Uhr, Lesungsbeginn: 19 Uhr
Ort:: ESRA, 1020 Wien, Tempelgasse 5

  • Beginn: bei der Gedenktafel in der Ferdinandstraße 29 um 18:00
  • ab 19:00 lesen alle Autorinnen der Antologie ca. 4 Minuten aus ihrem Text

Die Anthologie „Veza Canetti lebt“, die anlässlich des 50. Todestags der zeitlebens verkannten Dichterin Veza Canetti am 1. Mai 2013 erscheint, versammelt sozialkritische, formal und/oder inhaltlich innovative Prosatexte von 18 zeitgenössischen deutschsprachigen Autorinnen sowie Bildmaterial von 14 Teilnehmenden eines Kunstprojektes. Die literarischen und künstlerischen Beiträge werden um fünf wissenschaftliche Texte ergänzt. (mehr …)

Diskussion und Buchpräsentation: Gewalt und Handlungsmacht. Queer_Feministische Perspektiven, 05.03.2013, Wien

Mittwoch, Februar 27th, 2013

Buchpräsentation und Diskussion mit Herausgeberinnen und Autorinnen (Web)

Zeit: Dienstag, 5. März 2013, 19:00
Ort: Stichwort (für Frauen und Trans*), Gusshausstraße 20/1A+B, 1040 Wien

  • Moderation: Susanne Hochreiter

Feministische Interventionen führten in den letzten Jahrzehnten zu politischen und institutionellen Maßnahmen gegen bestimmte Formen vergeschlechtlichter Gewaltverhältnisse. Dieser gesellschaft-lichen Entwicklung steht eine wissenschaftliche Auseinandersetzung gegenüber, die den Blick zunehmend auf Handlungsmacht/Agency von Frauen gerichtet und die Debatte um queere sowie postkoloniale Sichtweisen erweitert.

Der 2012 erschienene Sammelband (mehr …)

Buchpräsentation und Diskussion: Hilde Grammel und Birge Krondorfer: Frauen-Fragen. 100 Jahre Bewegung, Reflexion, Vision, 12.03.2013, Wien

Mittwoch, Februar 27th, 2013

Zeit: 12.03.2013, 20 Uhr
Ort: Bibliothek von unten, 1010 Wien, Wipplingerstr. 23

Feministische Politik heute?

Am 19. März 2011 fand die größte Demonstration für Frauenrechte der zweiten Republik, organisiert von der Plattform 20000Frauen, statt. Rund um dieses Ereignis liegt nun in Buchform ein Reflexionsangebot über historische Hintergründe der Frauenbewegungen, deren widersprüchliche Perspektiven, deren Kämpfe um Öffentlichkeiten und deren schwierige (Binnen-)Konstellationen vor. Es geht also auch um Fragen politischer Bündnisse widersprüchlicher ‚Szenen’ und welche Probleme sich daraus ergeben. Wäre nicht trotz und wider alle Unterschiede ein gemeinsames Handeln zunehmend notwendig? Dieses nicht nur feministisch streitbare Thema u.v.a. kann (mehr …)

CfP: WOMEN IN MOTION: Australian Women’s History Network Symposium 2013 (Wollongong, 07/2013); DL: 15.03.2013

Dienstag, Februar 26th, 2013

Women’s History Network Symposium 2013 (Web) at the Australian Historical Association 32nd Annual Conference: ‘Mobilities and Mobilisations’

Venue: University of Wollongong
Time: Wednesday 10 July 2013
Deadline: 15.03.2013

Please note that papers need not be on Australian History!

  • Keynote Speaker: Professor Francisca de Haan, Central European University

The Australian Women’s History Network invites paper and panel proposals which consider the theme of ‘mobility’ from a gendered perspective.

Papers and panels may address (but are not limited to) the themes of women’s participation in and gendered perspectives on:

  • Political mobilisation

(mehr …)

International Summer School: State, Society & Citizen – Cross-Disciplinary Perspectives on Welfare-State Development, 15.-20.08.2013, Reykjavik; DL: 10.03.2013

Dienstag, Februar 26th, 2013

Nordic Centres of Excellence NordWel and REASSESS (Web)

Venue: Reykjavik
Time: 15-20 August 2013
Deadline: 10 March 2013

Welfare states can be studied with a number of theoretical and methodological approaches, from various chronological perspectives and with a focus on Different empirical phenomena. The summer school aims to stimulate discussions across disciplines and foster innovative crossdisciplinary research on the development of welfare states over time. The summer school brings together PhD students and well-established scholars in scientific Exchanges.

Distinguished international scholars representing different disciplines and cross-disciplinary approaches lecture in sessions covering a vast range of themes. The list of (mehr …)

Defensio: Corinna Oesch: Yella Hertzka (1873-1948). Vernetzung und Handlungsräume in der österreichischen und internationalen Frauen- und Friedensbewegung, 27.02.2013, Wien

Montag, Februar 25th, 2013

278. Defensio einer Dissertation aus der Studienrichtung Geschichte

Ort: Institut für Zeitgeschichte d. Univ. Wien, SE-Raum 2, Spitalgasse 2-4, 1090 Wien, Hof 1
Zeit: Mittwoch, 27.02.2013, 10.00 Uhr