mac online slots for fun play ,

Klicktipp: „Courage. Berliner Frauenzeitung“ bzw. „Aktuelle Frauenzeitung“, 1976-1984 online (Portal)

Alle Nummern der linken Zeitschrift „Courage. Berliner Frauenzeitung“ bzw. „Aktuelle Frauenzeitung“ von 1976 bis 1984 via Friedrich Ebert-Stiftung (Link)

Aus dem Editorial der Online-Veröffentlichung von Gisela Notz aus 2008: „Am 17. Juni 1976 erschien die Nullnummer der Frauenzeitschrift ‚Courage‘, ein überregionales, linksfeministisches und autonomes Blatt, das – wie viele Frauenprojekte in den 1970er Jahren – als selbstverwaltetes Projekt organisiert war.

30 Jahre nach der Gründung, am 17. Juni 2006 trafen sich ehemalige Mitarbeiterinnen der Courage in der Friedrich-Ebert-Stiftung in Berlin, um noch einmal öffentlich über die Courage und die Frauenbewegung dieser Zeit nachzudenken. Bei diesem Treffen entstand die Idee, die Courage für die ’nachfolgende Generation‘ im Internet zu veröffentlichen und für die Forschung nutzbar zu machen. Die Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung hat diese Anregung aufgenommen. Die komplette Courage ist nun digitalisiert und im Internet weltweit verfügbar…“. Weiterlesen … (PDF)

Comments are closed.