mac online slots for fun play ,

Vortrag: Nikola Roßbach: „Frühneuzeitliche Hausbesetzerinnen und andere Ungeheuer – zu Konstellationen von Geschlecht und Raum in Ehetexten des 16. und 17. Jahrhunderts“, 05.12.2011, Göttingen

Das DFG-Graduiertenkolleg 1599 Dynamiken von Raum und Geschlecht: entdecken-erobern-erfinden-erzählen (Web) veranstaltet im Wintersemester 2011/12 eine Vortragsreihe, die im Wechsel an den Universitäten Kassel und der Georg-August-Universität Göttingen stattfindet.

Zeit: 05. Dezember 2011, 18-20 Uhr
Ort: Platz der Göttinger Sieben, ZHG Raum 003, Göttingen

  • Prof. Dr. Nikola Roßbach: „Frühneuzeitliche Hausbesetzerinnen und andere Ungeheuer – zu Konstellationen von Geschlecht und Raum in Ehetexten des 16. und 17. Jahrhunderts“

Weitere Vorträge

  • 24. Oktober 2011, 18-20 Uhr, Platz der Göttinger Sieben, ZHG Raum 003, Göttingen: Dr. Doris Bachmann-Medick: „Von der Hybridität zur Übersetzung. Überlegungen zu Travelling Concepts“
  • 21. November 2011, 18-20 Uhr, Nora-Platiel-Straße 6, Raum 0212, Kassel: Prof. Dr. Jürgen Martschukat: „’White men build cities, Red men build sons’: Modern-urbane Entfremdung, die Anrufung des Indigenen und die Aneignung von ‚Natur‘ in den USA, 1890-1950“
  • 16. Januar 2012, 18-20 Uhr, Arnold-Bode-Straße 2, Raum 0409, Kassel: Prof. Dr. Sabine Hark: „Feministische Kritik. Ein ‘Aufstand auf der Ebene der Ontologie’“

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.