online craps for USA players blackjack tournament online game top match bonus options usa online casinos that accept 900pay reputable online casinos casino slot game download http://www.bardpv.com/ajax/las-vegas-online-casinos.html mac casino tournament visa casino deposit method

Podiumsdiskussion „Feministische Perspektiven zum Nationalsozialismus in Theorie und Praxis“, 15.03.2012, Wien

Auftaktveranstaltung der Vortragsreihe „Opfer, Täter*innen, Zuschauer*innen, Mitläufer*innen, Widerstandskämpfer*innen? Nationalsozialismus aus feministischen Perspektiven“ (Web)

Zeit: Donnerstag 15. März, 18 Uhr
Ort: C3 Bibliothek für Entwicklungspolitik, Alois-Wagner-Saal, Sensengasse3, 1090 Wien

Was sind „feministische Perspektiven“ zum Nationalsozialismus und für was sind sie eigentlich gut? Über diese und andere Fragen wollen diskutieren und zentrale theoretische sowie praxisrelevante Elemente einer geschlechtskritischen Aufarbeitung des Nationalsozialismus vorstellen.

Am Podium diskutieren Johanna Gehmacher (Institut für Zeitgeschichte, Universität Wien), Hanna Hacker (Institut für Internationale Entwicklung, Universität Wien) und Peter Larndorfer (Arbeitsgruppe Genderwerkstatt, Vereins GEDENKDIENST)

Im Anschluss gemütlicher Umtrunk.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.