Feldforschung Grundlagen

Vorlesungsabläufe und einige Bereiche, die bearbeitet werden:

Technik, Brainware (Interviewtechnik, srt)

Technik

Aufnahmegeräte, Benutzung, Ausleihe, ...

Brainware

Aufgenommen wird auf möglichst vielen Kanälen, dh.: Audio und Video sowie Notizen und Fotos.

Audiodaten werden vor-analysiert durch Transkiption. Wir verwenden ein adaptiertes System nach Caja Thim in: Alter als Kommunikationsproblem in R. Fiehler (Hrsg), Verständigungsprobleme und gestörte Kommunikation, Radolfzell: Verlag für Gespr&aumul;hsforschung 2002, 177 - 197

Zeilen werden nummeriertfortlaufend
Zeiten werden angegebenRedebeiträge, Turns mit jeweiliger Beginnzeit mE ??? mEnd
Schreibweise ist grundsätzlich kleintranskription ohne wenn und aber
Unverständliche Passagen in Klammern(vermutung/alternative)
Simultane Passagen: Text untereinander und mit #eingerenzt##texte und weiterses#
#kein Problem#
Pausen
  1. 0,5 bis < 1 Sekunde ... *
  2. 1 bis < 2 Sekunden ... **
  3. > 2 Sekunden ... *5* = 2,5 Sekunden (in Dala-Schritten (0,5 Sekunden = 1 Dala) )
Unterbrechungen||
Ässerungsabrruch|
Kommentar: Gross in Klammern(KOMMENTAR) z.B.: (LACHEN), (HOLT LUFT)
Satzzeichen
  1. Punkt "." Zäsur
  2. Fragezeichen "?" Frage
  3. Gedankenstrich "-" stehende Intonation
BetonungGROSSBUCHSTABEN
Rückmeldepartikel
  1. hm, hmhm ... bejahend
  2. mhm ... verneinend
  3. hm-- ... zögernd, zweifelnd
  4. hm? ... fragend
Lautstärke steigend und fallend
Prosodie wie Kommentar doch wird durch * eingeschlossen*herr maier (DEUTLICH)* aber: *herr (DEUTLICH)* maier oder: herr *maier (DEUTLICH)*

Videodaten werden durch Untertitel vor-analysiert. Im Media-Player-Classic können problemlos Untertitel eingeblendet werden. Diese Untertitel werden in einer Datei gespeichert, die das Suffix ".srt" trägt. Die Untertiteldatei hat eine festgelegte Struktur:

Laufende Nummer des Untertitels
00:00:00,000 --> 00:00:00,000 Zeit an der der Untertitel
erscheinen --> verschwinden soll
Text des Untertitels

1
00:00:01,000 --> 00:00:01,100
Informant hebt die rechte Hand.

Die Untertitel können beliebig lange sein, jedoch ist zu bedenken, dass sie dann das Bild verdecken. Was kein Problem darstellt, sie können ja jederzeit einfach wieder ausgeblendet werden.

Zeitachse

Beide Dateien, die die Daten beschreiben sind durch die Zeitachse verbunden, die Zeitachse der Audiodatei kann u.U. an die der Untertiteldatei angepasst werden. Dies ist empfehlenswert, muss jedoch noch durch in der Praxis getestet werden.



MonatTagWochentagInhalt
xxxx
xxxx
xxxx
xxxx
xxxx
xxxx
xxxx
xxxx
xxxx
xxxx