Hausa-Online-Lehrbuch 2002 © Franz Stoiber
Zum Inhaltsverzeichnis

Begrüßung II


Entsprechend der Tageszeiten gibt es ebenfalls besondere Grüße.

Am Morgen:

Ìnaa kwaanaa?Wie geht es? Wie hast du geschlafen?
Laafiyàà.Gut.
Kwal laafiyàà?Wie hast du geschlafen?
Laafiyàà.Gut.
Barkàà dà àsùbâa.Guten Morgen.
Yâuwaa, barkàà kàdai.Ihnen auch einen guten Morgen.


Zu Mittag und am Nachmittag:

Ìnaa wunìì?Wie ist der Tag?
Laafiyàà.Gut.
Barkàà dà raanaa.Gruß zum Tag. Guten Tag.
Barkàà dai.Gruß (auch).

Am Abend und in der Nacht:


Barkàà dà yâmma.Gruß zum Abend.
Barkàà dai.Gruß (auch).
Barkàà dà daree.Gruß zur Nacht.
Barkàà dai.Gruß (auch).

Wichtig sind die folgenden Wörter, weil man mit ihnen ebenfalls auf alle Grüße antworten kann:


tôoGut. In Ordnung.
maadàllaaGut. Danke schön, es geht gut. (Gott sei gepriesen.)
tôo maadàllaaGut. In Ordnung, danke.