Österreichische Mineralogische Gesellschaft (ÖMG)

Veranstaltungen Wien

Hinweise zum Programm:
Aktuelle Ergänzungen zum Vortragsprogramm der ÖGG bzw. zum Erdwissenschaftlichen Kolloquium in Wien finden Sie auf der Website www.geol-ges.at/veranstaltungen.html.
Der Forschungsbereich Ingenieurgeologie an der TU verkündet seine Veranstaltungen unter www.ig.tuwien.ac.at/events/vortraege.html, das Institut für angewandte Geologie der BOKU unter http://www.baunat.boku.ac.at/iag/veranstaltungen-und-archiv/.
Das jeweils aktuelle Programm der ÖMG finden Sie auf der Website www.univie.ac.at/OeMG/, „Veranstaltungen“.
Das Vortragsprogramm der ÖPG ist im Internet unter www.paleoweb.net/palges, „Veranstaltungen“ zu finden.

Anfahrtsmöglichkeiten zum Geozentrum der Universität Wien: Linie D, Haltestelle Althanstraße (Zugang über die Garage „Erdwissenschaften“) oder Linie U4/U6 Haltestelle Spittelau (Zugangsmöglichkeit zum Geozentrum
zwischen WU und Informatikzentrum).
Der Eintritt in das Naturhistorische Museum (NHM) ist nur für Mitglieder der Freunde des NHM frei; alle anderen Besucher müssen die Eintrittsgebühr (10 € für Erwachsene, 8 € für Senioren und Ermäßigungsberechtigte, 5 € für Studenten bis 27 Jahre) bezahlen. Mitglieder der ÖMG haben 15 Minuten vor Beginn der Vorträge am 15. April 2015 freien Eintritt in das NHM.

Das Vortragsprogramm der Geologischen Bundesanstalt und weitere erdwissenschaftliche Vorträge aus Österreich finden Sie auf der Website https://www.geologie.ac.at/news/kalender/.

Mi., 4. Oktober 2017, 17:00 c. t. Uhr, Seminarraum IAG, Peter-Jordan-Str. 82, Raum U1/36
Marta Mileusnic (Universität Zagreb): Why are clay minerals important? 25 years of joint research of BOKU and University of Zagreb on paleosoils, ceramics, landslides and terroir. (Vortragsreihe Angewandte Geologie)

Do., 19. Oktober 2017, 17:00 c. t. Uhr, Geozentrum Althanstr. 14, Eduard Suess Hörsaal (HSII)
Friedrich Hawemann (ETH Zürich): Taking a bite of the Jelly Sandwich: Brittle and ductile deformation in the lower continental crust. (Erdwiss. Kolloquium)

Di., 24. Oktober 2017, 12:00 Uhr, Geozentrum Althanstraße 14, Seminarraum 2A225
Andrey Ostrovsky (Universität Wien): Multiple independent origins of parental care in Bryozoa: skeletons, molecules, larvae. (Topics in Palaeontology)

Di., 31. Oktober 2017, 12:00 Uhr, Geozentrum Althanstraße 14, Seminarraum 2A225
Diego Ramos Garcia (Universität Wien): Cycles of brachiopod pavements in a Pliocene Prograding Wedge (SE Spain). (Topics in Palaeontology)

Do., 9. November 2017, 17:00 c. t. Uhr, Geozentrum Althanstr. 14, Eduard Suess Hörsaal (HSII)
Kathleen Wendt (Univ. Innsbruck): “If water could talk" - reconstructing 500,000 years of past water table fluctuations and climate in southwest Nevada, USA. (Erdwiss. Kolloquium)

Mi., 15. November 2017, 17:00 c. t. Uhr, Seminarraum IAG, Peter-Jordan-Str. 82, Raum U1/36
Kurosch Thuro (TU München): Leistungs- und Verschleißprognose beim konventionellen Tunnelbau. (Vortragsreihe Angewandte Geologie)

Fr., 17. November 2017, 16:00 Uhr, Geozentrum Althanstr. 14, Eduard Suess Hörsaal (HSII)
Workshop zum Anthropozän (Interdisziplinärer Workshop mit mehreren Kurzvorträgen, multimedialen Beiträgen und anschließender Diskussion - Programm wird gesondert bekannt gegeben)

Mo., 20. November 2017, 17:45, Geozentrum Althanstraße 14, Hörsaal II (ab 17:15 Apero, Mineraliensammlung des Instituts für Mineralogie und Kristallographie, Ebene 2, Raum 2C278)
Alfons Berger (Universität Bern): Mineral chemistry and geochronology of white mica along a retrograde evolution: The role of microstructures. (ÖMG)

Di., 21. November 2017, 12:00 Uhr, Geozentrum Althanstraße 14, Seminarraum 2A225
Alexandros Xafis (Universität Wien): Which tooth to sample? A methodological study of the utility of premolar/non-carnassial teeth in a microwear analysis of mammals. (Topics in Palaeontology)

Do., 23. November 2017, 16:00 s. t. Uhr, Geozentrum Althanstr. 14, Eduard Suess Hörsaal (HSII)
Ordentliche Generalversammlung der Österreichischen Geologischen Gesellschaft
danach um ca. 17:00 c. t. Uhr
Wolfgang Nachtmann (Montanuni Leoben): Gasfeld Haidach: Wertschöpfung von der Exploration zu einem der größten Erdgasspeicher Mitteleuropas. (Erdwiss. Kolloquium)

Di., 28. November 2017, 12:00 Uhr, Geozentrum Althanstraße 14, Seminarraum 2A225
Jutta Wollenburg (Alfred-Wegener-Institut Bremerhaven): Insight into deep-sea (foraminifera) life. (Topics in Palaeontology)

Do., 30. November 2017, 17:00 c. t. Uhr, Geozentrum Althanstr. 14, Eduard Suess Hörsaal (HSII)
Philipp Strauss (OMV): Salztektonik als grundlegendes Element für den Baustil der Nördlichen Kalkalpen. (Erdwiss. Kolloquium)

Do., 7. Dezember 2017, 17:00 c. t. Uhr, Geozentrum Althanstr. 14, Eduard Suess Hörsaal (HSII)
Alberto Ceccato (Univ. Padova, Italy): Structural evolution of the Rieserferner Pluton in the framework of the Tertiary tectonics of the Eastern Alps. (Erdwiss. Kolloquium)

Di., 12. Dezember 2017, 12:00 Uhr, Geozentrum Althanstraße 14, Seminarraum 2A225
Valentina Bracchi (Università degli Studi di Milano-Bicocca): A multi-disciplinary approach to study Quaternary Mediterranean marine bioconstructions: the case of Coralligenous build-ups. (Topics in Palaeontology)

Mi., 13. Dezember 2017, 17:00 c. t. Uhr, Seminarraum IAG, Peter-Jordan-Str. 82, Raum U1/36
Gerfried Winkler (Karl-Franzens-Universität Graz): Blockgletscher – Verbreitung, Aufbau und Einfluss auf den Abfluss alpiner Einzugsgebiete. (Vortragsreihe Angewandte Geologie)

Fr., 15. Dezember 2017, Archiv der Universität Wien, Postgasse 9 16. Treffen der Österreichischen Arbeitsgruppe „Geschichte der Erdwissenschaften”: Geologie und Frauen.

Di., 9. Jänner 2018, 12:00 Uhr, Geozentrum Althanstraße 14, Seminarraum 2A225
Annekatrin Enge (Universität Wien): A journey to the Australian abyss or where to find giant foraminifera. (Topics in Palaeontology)

Do., 11. Jänner 2018, 17:00 c. t. Uhr, Geozentrum Althanstr. 14, Eduard Suess Hörsaal (HSII)
Nicola Piana Agostinetti (Uni Wien): Fluids within a rock matrix: evidence from passive seismics. (Erdwiss. Kolloquium)

Di., 16. Jänner 2018, 12:00 Uhr, Geozentrum Althanstraße 14, Seminarraum 2A225
Jaime Villafana (Universität Wien): Miocene Molasse and Paratethys Chondrichthyans in the global context. (Topics in Palaeontology)

Mi., 17. Jänner 2018, 17:00 c. t. Uhr, Seminarraum IAG, Peter-Jordan-Str. 82, Raum U1/36
Helena Alexanderson (Lund University): A 200 ka glaciation history from NW Svalbard. (Vortragsreihe Angewandte Geologie)

Di., 23. Jänner 2018, Geozentrum Althanstraße 14, Seminarraum 2A225
(Topics in Palaeontology)
11:00 Uhr - Bella Galil (The Steinhardt Museum of Natural History, Tel Aviv University): Willful blindness - managing bioinvasions in the Mediterranean Sea.
11:45 Uhr - Alessandra Negri (Università Politecnica delle Marche, Ancona): Beyond biostratigraphy: how calcareous nannofossils can be used to detect paleo-floods and reconstruct ecosystem changes in the Levantine Sea.
12:30 - Jan Steger (Universität Wien): Beyond borders - Lessepsian aliens reshape soft-bottom assemblages on the Israeli Mediterranean shelf.

Do., 25. Jänner 2018, 17:00 c. t. Uhr, Geozentrum Althanstr. 14, Eduard Suess Hörsaal (HSII)
Angela Landgraf (NAGRA): Challenges in understanding strain localization and deformation at different spatiotemporal scales - examples from the north-central Tien Shan and northern Pamir, Central Asia. (Erdwiss. Kolloquium)

Mo., 29. Jänner 2018, 17:45, Geozentrum Althanstraße 14, Hörsaal II (ab 17:15 Apero, Mineraliensammlung des Instituts für Mineralogie und Kristallographie, Ebene 2, Raum 2C278)
Jahreshauptversammlung der ÖMG; im Anschluss Vortrag von
Ludovic Ferriére (NHM Wien): A new tektite strewn field discovered in Uruguay. (ÖMG)

Di., 30. Jänner 2018, 12:00 Uhr, Geozentrum Althanstraße 14, Seminarraum 2A225
Catalina Pimiento (Museum für Naturkunde Berlin): Marine megafaunal extinctions. (Topics in Palaeontology)