Ausschiffung des Landungsdetachements auf der Insel Guadalcanar, 1896

(Photo: Mayer, Horst Friedrich/Winkler, Dieter: Als Österreich die Welt entdeckte, Wien 1991)

...Nachdem die Ausrüstung für dieses Unternehmen bestens vorbereitet worden war, erfolgte die Ausschiffung der Teilnehmer an der Guadalcanar-Expedition am 6. August um 7.30 Früh. Das militärische Kommando führte Linienschiffährich Franz Budik; der wissenschaftliche Leiter war Heinrich von Foullon. Der Auftrag lautete, das dem Hauptgebirge vorgelagerte Flachland zu durchqueren, das Hochplateau der Gebirgsausläufer zu erreichen und die höchste Erhebung, den 5.500 Fuß hohen "Lions Head" zu besteigen und ihn geologisch und mineralogisch zu erforschen (zit.n. Mayer/Winkler 1991, S. 106)