Colnett, James

* 1754(?) - † 1806

Er nahm als Kadett an James Cook´s zweiter Reise teil und sichtete als erster Neukaledonien. Nach ihm ist das Cap Colnett auf Neukaledonien benannt.

Später als Ostasienfahrer tätig beteiligte er sich an der Erforschung der nordamerikanischen Westküste und Alaskas sowie an der Suche nach Stützpunkten für Walfänger.
Zu seinen Leistungen zählt eine erste Karte der Galapagos-Inseln sowie eine Karte der Cocos-Insel.


[Oceania-Homepage] [APSIS]
[16.Jhd.] [17.Jhd.] [18.Jhd.] [19.Jhd.] [20.Jhd.] [Erläuterungen] [Literatur] [Namensliste] [Links]

Oceania-Editor: Hermann Mückler; © 1997
hermann.mueckler@univie.ac.at