l´Heremite, Jacob

Von Goree segelte am 29. April 1623 eine Flotte von elf Schiffen unter dem Kommando von Admiral Jacob l´Heremite in Richtung Südamerika, um spanische Schiffe abzufangen. Nachdem die Küste Perus unsicher gemacht wurde und nach dem Tod l´Heremites segelte die Flotte unter dem Komando von Vize-Admiral Schapenham nach Guam, welches am 26. Januar 1625 erreicht wurde. Im März wurde Ternate erreicht.

Als Beitrag zur Entdeckung des Pazifiks gilt die Entdeckung und Benennung einer Bucht an der Küste von "Terra del Fuego" (Feuerland), die "Nassau-Bay" genannt wurde.


[Oceania-Homepage] [APSIS]
[16.Jhd.] [17.Jhd.] [18.Jhd.] [19.Jhd.] [20.Jhd.] [Erläuterungen] [Literatur] [Namensliste] [Links]

Oceania-Editor: Hermann Mückler; © 1997
hermann.mueckler@univie.ac.at