Interaktives Online-Glossar: Ehe, Heirat und Familie
Inhaltsübersicht Struktur Index Kommentare About Hilfe
Präskriptive Heiratsregel
Definition:
Diese Heiratsregel liegt vor, wenn die Kategorie oder Art der heiratbaren Personen genau festgelegt ist und diese Heirat obligatorisch ist [Needham 1962:9].
Verwandte Begriffe:
Zum übergeordneten Begriff
Anmerkungen:
In asymmetrischen Allianzgesellschaften ist die präskriptive Heirat diejenige mit der matrilateralen Kreuzkusine (MBD) bzw. - von einem weiblichen Ego aus - mit dem patrilateralen Kreuzcousin (FZS). In einem präskriptiven System drückt die terminologische Beziehung zwischen den Eltern die Heiratbarkeit der Kinder zueinander aus, sodaß es nicht notwendig ist, die genauen genealogischen Verbindungen zu kennen. Obwohl die in der Verwandtschaftsnomenklatur ausgedrückten Beziehungen zwischen den Kategorien von Verwandten impliziert die Heiraten in solchen Systemen. Eine Heiratsregelung, die bestimmte Personen als verpflichtende Heiratspartner ausweist.
Literatur:

  © Lukas, Schindler, Stockinger 1993-11/10/97