Interaktives Online-Glossar: Ehe, Heirat und Familie
Inhaltsübersicht Struktur Index Kommentare About Hilfe
Eheformen
Definition:
Verschiedene Realisierungsmöglichkeiten der Ehe in bezug auf die personelle Zusammensetzung, die Art und Dauer der Beziehungen zwischen den Partnern der ehelichen Gemeinschaft, Geschlecht und Alter der Ehepartner sowie dem Modus der Etablierung der Ehe. In ein und derselben Gesellschaft können mehrere Eheformen koexistieren.
Untergeordnete Begriffe:
Verwandte Begriffe:
Zum übergeordneten Begriff

Beispiel: Nuer
Bei den Nuern werden folgende unterschiedliche Beziehungen in emischer Sicht als legale Formen der Ehe definiert [Evans-Prichard, 1951].
Beispiel: Dahomeys
Bei den Dahomeys gibt es nach Herskovits (1938) 13 verschiedene Eheformen, die hauptsächlich aus den verschiedenen Brautpreiszahlungen resultieren (vgl. Harris).
Literatur:

  © Lukas, Schindler, Stockinger 1993-11/10/97