ÖH-Sozialfonds


Dieser Fond wird Studierenden einmalig gewährt, bei denen eine besondere finanzielle Notlage vorliegt. Der ÖH-Kinderbetreuungsfonds wird an studierende Mütter und Väter vergeben, um den Studierenden zumindest einen Teil der Betreuungskosten zu erstatten, damit sie ihr Studium weiterführen können. ÖH-Kinderfonds hilft Studierenden mit Kind mit einer einmaligen Zahlung, um unerwartete Ausgaben, welche durch das Kind entstanden sind, auszugleichen (z.B. Arztkosten, Kindermöbel).