alumni.ksa
Verein der Absolventinnen und Absolventen
der Kultur- und Sozialanthropologie der Uni Wien

Projekt: mit_mission7

 

mit_mission7 (2005)

Schritte zu einer nachhaltigen Entwicklung
Pilotprojekt für Jugendliche im 7. Bezirk

von Anna Streissler, Melanie Zach, Viktor Fleischer und Irmgard Stelzer

 

Projektbeschreibung

Mitmischen und Spuren hinterlassen

Was hat mein (Konsum-) Verhalten mit den weltweiten Umweltproblemen zu tun? Wie kann ich mit meinen (Konsum-) Entscheidungen Menschen in weniger entwickelten Ländern sozialere Lebens- und Arbeitsbedingungen ermöglichen? Was sind die wahren Kosten unseres alltäglichen Konsums?

  • mit_mission7 führte Jugendlichen der 8. und 9. Schulstufe im 7. Wiener Gemeindebezirk die Auswirkungen ihrer alltäglichen Entscheidungen und Handlungen vor Augen, indem es auf ihre konkrete Lebenswelt Bezug nahm und ihnen Handlungsoptionen innerhalb ihres eigenen Lebensumfeldes zeigte.
  • mit_mission7 machte im Rahmen der Lokalen Agenda 21 die Grundgedanken nachhaltiger Entwicklung erfahrbar.
  • mit_mission7 führte die Jugendlichen zu verschiedenen Institutionen im Bezirk, die ihnen neue Perspektiven eröffneten und die Barriere zum eigenen Engagement verringerten.
  • mit_mission7 regte Jugendliche an, über den eigenen Tellerrand zu schauen, im eigenen Lebensumfeld mitzumischen, mitzugestalten, mitzuentscheiden und dadurch auch Spuren zu hinterlassen.

Die Erforschung des eigenen Bezirks eröffnete den Jugendlichen neue Blickwinkel (Rätselrallye im Bezirk), die sie durch die Erarbeitung von "Projektinos" (Kleinprojekte) selbst kreativ weiterentwickelten. Ein Abschlussevent gab den Jugendlichen und ihren Projektinos Öffentlichkeit.

Download

Projektfolder

Projektbericht

(c) alumni.ksa 2000-2012 || Impressum
.: created by schreib.weise || powered by joomla! :.