Death Valley Exkursion
30Mrz/12Off

Tag 1

Gruppe 1: Diane Waldbillig, Brigitta Goger, Dominik Mikula, Niko Filipovic

Heute um 9 Uhr am Morgen startete unsere Exkursion am McCarren Rental Car Terminal in Las Vegas. Nachdem wir unsere Autos erhalten hatten, fuhren wir in einen Supermarkt um uns mit Essen (Frühstück und Abendessen) für die Woche zu versorgen.

Daraufhin machten wir uns direkt auf den Weg zu unserem Exkursionsziel - dem Death Valley.

Nach einem Tankstopp machten wir noch einen kurzen Abstecher in Richtung der Armagosa Valley. Im dortigen Casino aßen wir und besuchten anschließend das Armagosa Opera House. Das Gebäude wurde in den 20er Jahren erbaut. Das Armagosa Opera House liegt an der Death Valley Junction. Danach begaben wir uns endgültig Richtung Death Valley und konnten auf dem Aussichtspunkt Dantes View (1669m) erstmals die volle Pracht des Tales erblicken. Dieser Punkt befindet sich 25 km südlich des Furnace Creek Resorts, und bietet einen einzigartigen Blick über das Badwater Basin und den Rest des Death Valleys.

Der nächste Aussichtspunkt, den wir besuchten, war der Zabriskie Point. Hier konnten wir besonders gut die unterschiedlichen Gesteinsformationen, und besonders die Furchen, die vom Regenwasser ausgewaschen wurden, bestaunen.

Da der Tag langsam zur Neige ging, entschieden wir uns noch die Artist's Palette zu besichtigen. Dieser Ort ist bekannt für die unterschiedlichen Farben, die das Gestein hier in der Abenddämmerung annimmt. Es gibt nicht nur die üblichen Grau-, Braun-, und Gelbtöne, sondern auch auch Blau- und Grüntöne, die von diversen Metallen stammen. Anfangs war die Artist's Pallette wegen Wolken noch kaum in Sonnenlicht getaucht, doch bevor die Sonne endgültig hinter den Bergen unterging, konnten wir wenige Minuten die Farbenvielfalt genießen.

In der Abenddämmerung fuhren wir zu unserer Unterkunft (Furnace Creek Ranch), wo wir eincheckten, kurz den Tag zusammenfassten und den Abend gemütlich ausklingen ließen.


Copyright: Brigitta Goger, Dominik Mikula

veröffentlicht unter: Allgemein Kommentare
Kommentare (1) Trackbacks (0)
  1. Super Fotos – ich freu mich schon, wenn ich den Rest der Fotos bewundern kann!!

    LG aus Floridsdorf


Trackbacks are disabled.