Death Valley Exkursion

Infos

Im Rahmen der Lehrveranstaltung “Meteorologisch-klimatologische Exkursion” des Instituts für Meteorologie und Geophysik der Universität Wien findet im Zeitraum zwischen 29.03. und 05.04.2012 eine Exkursion ins Death Valley, dem trockensten Nationalpark der USA, statt. Geplant sind einige Messkampagnen an verschiedenen Standorten im Death Valley und natürlich auch die Besichtigung der zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie dem Artist's Palette oder dem Devil's Hole.

Die Kosten für die Exkursion sind von den Studenten getragen worden.
Dieser Blog wird während der Reise jeden Tag aktualisiert werden.

Technische Hinweise:

  • Für die korrekte Darstellung der Inhalte muss eine aktuelle Version des Flash Players installiert sein. Des weiteren muss Java Script aktiviert sein.
  • Um die Kommentarfunktion nutzen zu können, müssen Sie eine gültige Emailadresse angeben. Anhand Ihrer Emailadresse können unsere Spamfilter ihren Kommentar von Spamattacken unterscheiden. Ihre eingegebenen Daten werden selbstverständlich nicht weiterverwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Viel Spaß beim Lesen wünscht das Lehrveranstaltungsleitungs- und Tutorenteam.

Lehrveranstaltungsleitung:
O. Prof. Dr. Reinhold Steinacker
Mag. Felizitas Zeitz
Brigitta Goger (Tutorium)
Matthias Schlaisich (Tutorium)
Robert Klonner (Tutorium)

Rückfragen: Felizitas Zeitz – felizitas.zeitz(at)univie.ac.at
Blogverantwortlicher: Robert Klonner – a0846067(at)unet.univie.ac.at

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

(required)

Noch keine Trackbacks.