Frühlingsgefühle am Soziologiefest

Auf den Wiesen zeigen sich erste Farbtupfer, Vogelgezwitscher tönt durch die Luft, und umherfliegende Pollen bringen etliche Nasen zum Laufen. Endlich: Der Frühling ist da!

Und wie kann die anbrechende Jahreszeit – sowie das anbrechende Semester – besser begrüßt werden, als mit Musik und Tanz!
Und weil wir von der ganzen Liebe in der Luft schon selber Schmetterlinge im Bauch haben, haben wir dir (ja, dir!) einen Liebesbrief verfasst ♥

Liebes Studi*,
Schmachtend blicke ich unserem nächsten Date am 15.03. entgegen!
Ab 20°° erwarten dich für €3 im Loft am Lerchenfelder Gürtel 37 zwei Floors, auf denen du mit Live-Musik, 80er/90er/Hits und Techno verwöhnt wirst. Neben Welcome-Shots zur Begrüßung habe ich noch viele weitere Überraschungen vorbereitet (ich weiß, du liebst Spielchen 😉 )
Sehnsüchtigst,
deine BaGru ♥

🌺🌻🌹🌼🌷🌾🌺🌻🌹🌼🌷🌾🌺🌻🌹🌼🌷🌾🌺🌻🌹🌼🌷🌾

Nochamal zusammengefasst:
*Wann? Donnerstag, 15.03.2018 ab 20°° Live-Musik im Loft Café, ab 21°° Einlass in den Club
*Wo? The Loft Lerchenfelder Gürtel 37, 1160 Wien
*Wieviel? 3 Euro Unkostenbeitrag inkl. WELCOME-SHOTS
*Was?
🎶 Café: Live-Musik
🎶 Floor 1:
21:00-22:00: Las Chicas Raras
22:00-23:30: SeveNator
23:30-01:30: DJ Thoran
01:30-03:00: Mental Decay
🎶 Floor 2:
23:00-00:30: DJ Bezirksvorsteher a.k.a. Drachenkrieger
00:30-02:00: BYDL
02:00-3:30: Max Kernberger
03:30-heimgehen: thomas manhart
(ganz viel Liebe für hausgemacht)
🎶 und sonst Spiele, Blumen, & Glitzer (für die die wollen und nicht wollen) ♥

***Gewinnspiel***
Unser Liebesbrief hat dein Herz zum Flattern gebracht? Antworte uns – egal ob mit Brief, Gedicht, Bussi-Selfie, oder was dir so einfällt – und gewinne zweimal freien Eintritt für dich und (d)ein Herzblatt!

⚠ Unsere Definition von Liebe basiert auf Respekt und Reziprozität, deshalb werden wir keinerlei rassistische, sexistische, homo-/transphobe oder anderweitig diskriminierende Vorkommnisse tolerieren! Solltet ihr einen solchen Vorfall mitbekommen, findet ihr an der Kassa Ansprechpersonen. Ihr könnt euch auch jederzeit an unsere Awarenes-Nummer wenden: 0043 1 4277 48212 ⚠

Bussis,
deine BaGru Soziologie ♥