Leitfaden für Studienanfänger_innen MA

Diese Seite wird noch bearbeitet

Das Masterstudium Soziologie (Studienkennzahl: 066/905) hat einen Umfang von 120 ECTS Punkten und eine Mindeststudiendauer von 4 Semestern. Schwerpunkte sind die zu verfassende Masterarbeit sowie die Forschungsspezialisierungen (Sozialstruktur und soziale IntegrationFamilie, Generationen, LebenslaufArbeit, Organisation, GesundheitKultur und GesellschaftVisuelle SoziologieWissenschaftsforschung), von denen man eine oder zwei wählen muss. Daneben sind noch Lehrveranstaltungen zu Theorien, Methoden, einigen ergänzenden Fächern sowie die Masterarbeits-Seminare zu absovieren.

Zulassung

Um zum Masterstudium zugelassen zu werden, brauchst du einen Bachelor-Abschluss in einer sozialwissenschaftlichen Studienrichtung. Wenn die Inhalte dieses Bachelorstudiums stark von jenen des Soziologie-Bachelors unseres Instituts abweichen, kann die Zulassung aber mit Auflagen verbunden sein (z.B. Methoden-LVs im Umfang von 10 ECTS Punkten aus dem Bachelor zu absolvieren). Die Kontaktperson am Institut für Fragen der Zulassung, die auch über die Höhe eventueller Auflagen entscheidet, ist Gilbert Norden.

Abgewickelt wird das Zulassungsverfahren über die Zulassungsstelle der Uni Wien. Genauere Informationen darüber, wie Leute mit Abschluss an der Uni Wien und Leute mit externen Abschluss um Zulassung ansuchen können, findest du auf der Homepage des Studentpoint.

Aufbau des Studiums

Das Masterstudium Soziologie besteht aus Pflichtmodulen und Wahlmodulen sowie der Masterarbeit und Masterprüfung.
Studienplan
Überblick Studienplan