News für Studis – 19.04.2018

Immer wieder erreichen uns als Studienvertretung spezielle Informationen und Angebote für (Soziologie-)Studierende, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen:

+++ Schreibmentoring +++

Wart ihr auch schon mal in der Situation, dass ihr eine Seminararbeit, ein Essay, eine Abschlussarbeit o.ä. schreiben musstet und auf keinen Grünen Zweig kamt? So geht es nicht nur euch. Deswegen gibt es seit diesem Semester auch an der Soziologie ein Schreibmentoring, in dem ihr schon ab dem 2. Semester mit speziell geschulten Mentor_innen und anderen Soziologie-Studis Strategien zum Schreiben kennenlernen und an euren schriftlichen Projekten arbeiten könnt!  Mehr Infos: http://soziologie.univie.ac.at/info/schreibmentoring/

+++ Lernraum-Situation +++

Wie einige von euch sicher schon bemerkt haben, sind die frei nutzbaren Lernplätze im 1. Stock des Instituts für Soziologie leider aus Brandschutzgründen abgebaut worden. Nach angaben des Instituts war das schon überfällig. Ein (nur kleiner) Trost: Dafür gibt es in der Fachbereichs-Bibliothek jetzt neue Gruppenarbeitsplätze, gleich hinter dem Eingang links.

+++ Masterstudiengang „Empirische Bildungsforschung und Pädagogische Psychologie“ an der Uni Tübingen +++

Bildungssoziolog_innen und Co. aufgepasst: Die Uni Tübingen bietet einen speziellen Master an, der sich mit der Evaluation und Erforschung von Bildung und Lernen beschäftigt. Mehr Infos: www.hib.uni-tuebingen.de/masterebpp

+++ mokant.at Akademie für Nachwuchsjournalismus +++

… findet heuer wieder in Mai und Juni statt: „Die „mokant.at Akademie für Nachwuchsjournalismus“ ist die erste leistbare Journalismus-Akademie in Österreich, die sich gezielt an Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten richtet, um ihnen eine fundierte, praxisnahe und leistbare Ausbildung zu ermöglichen.“  Sie würden sich sehr freuen, wenn auch Soziologiestudis wieder mit von der Partie sind. Mehr Infos: http://mokant.at/1502-mokant-at-akademie-ueberblick/