Skip to main content

Drut (1909)

Bibliografie

Autor: Hermann Bahr
Titel: Drut
Roman
Ort: Berlin
Verlag: S. Fischer
Jahr: 1909
Seiten: 532
Aufl.: 2. Aufl. 1909 [Titelauflage]
5. Aufl. 1914 5. Tausend
Als "Die Hexe Drut", mit Einl. von Lyonel Dunin und Vorwort des Verf., 6.-55. Tsd. der Gesamtaufl. Berlin: Sieben Stäbe-Vlg. 1929, 438 S. Aufl. 50.000
Neuausg. Wien: H. Bauer 1946, 530 S.
Anm.: Am 28. Mai 1909 schreibt Bahr an Redlich, dass es seit dem Vortag ausgegeben würde (Bahr/Redlich, 63). Kraus erwähnt, dass Bahr die Inspiration für das Buch aus dem Prozess gegen die Leontine von Hervay bezogen hat (Die Fackel, 11 (1909) #288, 23). Zum Skandal vgl. auch die Fackel 1904.

Rezensionen

Max Messer: Hermann Bahrs neuer Roman "Drut". Neue Freie Presse, (1909) #16102, 31-32. (20.6.1909)
Stefan Grossmann in: Berliner Tageblatt, 38 (1909) #429, Morgen-Ausgabe, 4. Beiblatt (25.8.1909).
P.W.: Bahrs Romanzyklus (Die Rahl; Drut). In: Bohemia. Ein Unterhaltungsblatt, 82 (1909) #238, MA, Sonntags-Beilage, 25. (29.8.1909)
Friedrich Stein: Hermann Bahrs zweiter Typen-Roman: „Drut“. In: Der Tag / A [Illustrierte Ausgabe], 1909 #208, Illustrierte Unterhaltungsbeilage, Literarische Rundschau. (5.9.1909)
Max Burckhard: Ein Romanzyklus von Hermann Bahr. In: Pester Lloyd, 56 (1909) #212, 1-3. (8.9.1909)
Franz Herceg in: Az ujság, Budapest, 26.9.1909 vgl. Kraus: Die Fackel, 11 (1909) #288, 23.
Carl Bulke in: Rheinisch-Westfälische-Zeitung, (1909) #1375, Mittag (II) Ausgabe, Rubrik: Wissen. Kunst. Leben.
Vehlhagen & Klasings Monatshefte, Oktober 1909: Büchertisch
Aus der Erzählwelt (II.) A.K.: Hermann Bahr: Drut. In: Vossische Zeitung, (1910) #239, MA, 2-3. (25.5.1910)

Digitalisate