Skip to main content

Unter sich (1904)

Bibliografie

Autor: Hermann Bahr
Titel: Unter sich
Ein Arme-Leut'-Stück
Ort: Wien
Verlag: Wiener Verlag
Jahr: 1904
Seiten: 73
Anm.: "An Th. Th. Heine". Die erste Inszenierung, am Münchner Schauspielhaus, konnte wegen eines Zensurverbots nur durch das Kabarett "Die 11 Scharfrichter" einmal vor geladenem Publikum aufgeführt werden.
Das Neue Wiener Tagblatt (38 (1904) #144, 11) meldet die Buchausgabe am 25. Mai 1904 als erschienen.
Im Nachlass (Stücke: Kiste 87) wird ein französisches Manuskript aufbewahrt, "Leur soucis. Dialogues entre souverains. Un acte". Es handelt sich um einen Schreibmaschinendurchschlag mit violetten Unterstreichungen, gestempelt "Dr. Stéphane Epstein". Womöglich stammt das aus dem Umfeld der Aufführung "Leurs soucis", die Aurélien Lugné-Poë (1869-1940) im Jahr 1906 inszenierte.

Inszenierungen

6.11.1903 Uraufführung, Kabarett "Die 11 Scharfrichter" in München
9.12.1903 Gastspiel der "11 Scharfrichter" im Ballsaal des Hotel Savoy, Wien
31.12.1903 Im Kleinen Theater, Berlin (1)

Rezensionen

–ik: Die elf Scharfrichter. Österreichische Volks-Zeitung, 49 (1903) #339, 5. (10.12.1903) [Gastspiel in Wien]
Alfred Kerr: Kleines Theater. In: Der Tag, 1.1.1904, 3.

Digitalisate

Link