Skip to main content

Eleonora Duse. (Erstes Auftreten im Carl-Theater als "Cameliendame" Samstag den 20. Februar)

TitelEleonora Duse. (Erstes Auftreten im Carl-Theater als "Cameliendame" Samstag den 20. Februar)
Publication TypeArtikel
Jahr1892
AutorOsten, Heinrich
HaupttitelWiener Allgemeine Zeitung
Jg. (Band)13
#4155, Beilage
Seite7
Erscheinungstag23.2.1892
TypPastiche
Incipit

Wien, 22. Februar. Die Frau mit dem fahlen, vergrämten Gesichte

Notizen

Am 28. Februar schreibt Bahr seinem Vater (S. 316): "Die Duse hat […] einen ungeheuren Erfolg gehabt […] Die Wiener Allgemeine Zeitung hat bei dieser Gelegenheit mein Feuilleton über die Duse aus der 'Russischen Reise' abgedruckt." Das stimmt nicht, die Rezension der Duse, die Heinrich Osten für die Wiener Allgemeinen Zeitung verfasste, ist sehr stark Bahrs Text verpflichtet.
Eleonora Duse erstes Gastspiel an einem deutschsprachigen Theater fand vom 20. bis zum 27. Februar 1892 in Wien statt, wo sie mit ihrer Truppe im Carl-Theater abstieg. Sie gab: Feodora, Nora und die Kameliendame. Das Carl-Theater sicherte sich für ein Jahr die Exklusivität bei den Wiener Auftritten. Der nächste Besuch Duses wird für Mai angekündigt.

Alt. Buch

Russische Reise

Auswertung√ Überprüft