Skip to main content

Villiers de l'Isle-Adam

TitelVilliers de l'Isle-Adam
Publication TypeBuchabschnitt
Jahr1890
AutorBahr, Hermann
HaupttitelZur Kritik der Moderne
Seite195–199
VerlagVerlags-Magazin (J. Schabelitz)
ErscheinungsortZürich
TypBuchtext
Inhalt

Bahr beschreibt Villiers de l‘Isle-Adam als den letzten Romantiker und ersten Dekadenten und erinnert an einige seiner Werke und diverse biographische Anekdoten des Schriftstellers.

Incipit

Ein böses Jahr, das tief schlägt, für Frankreich, trotz allem Jubelsturm und Ruhmesstolz dieser unvergleichlichen, unfaßlichen Ausstellung, welche ein phantastisches Wunder ist, über den Verstand, und die verwegenste Offenbarung der Menschengröße, die jemals verkündet ward, mit dröhnenden Posaunen, an die Sterne. Ein böses Jahr für die Litteratur, an der die Säulen bersten, wie an morscher Herrlichkeit, die verfällt. Drei Monate kaum ist Barbey d’Aurevilly tot, der Byron des Dandysmus, welcher Jesuitisches und Jakobinisches zu einem wunderlichen Neuhellenismus mischte, und gestern starb Villiers de l’Isle-Adam, der letzte Romantiker und der erste „Décadent“.

Alt. Periodikum

Deutsche Blätter, Eger, 3 (1889) #9 (September), 271-273.

URL

http://www.univie.ac.at/bahr/sites/all/ks/1-zur-kritik.pdf

PersonenAxel s. Philippe-Auguste Villiers de l'Isle-Adam| Barbey d' Aurevilly, Jules Amédée (1808-1889)| Baudelaire, Charles (1821-1867)| Bourget, Paul (1852-1935)| Bouvard s. Gustave Flaubert| Byron of Rochdale, George Gordon Noel (1788-1824)| Flaubert, Gustave (1821-1880)| Gascoyne-Cecil, Robert Arthur Talbot (1830-1903)| Gautier, Théophile (1811-1872)| Murillo, Bartolomé Esteban (um 1618-1682)| Napoleon III. (1808-1873)| Pécuchet s. Gustave Flaubert| Poe, Edgar Allan (1809-1849)| Rochegrosse, Georges Antoine (1859-1938)| Stendhal d.i. Marie-Henri Beyle (1783-1842)| Tribulet Bonhomet s. Philippe-Auguste Villiers de l'Isle-Adam| Villiers de l'Isle-Adam, Auguste (1838-1889)
Auswertung√ Überprüft ⊕ Personenindex erstellt