Skip to main content

Vom Wiener Theater. 2. Othello

TitelVom Wiener Theater. 2. Othello
Publication TypeBuchabschnitt
Jahr1890
AutorBahr, Hermann
HaupttitelZur Kritik der Moderne
Seite84–87
VerlagVerlags-Magazin (J. Schabelitz)
ErscheinungsortZürich
TypBuchtext
Inhalt

Bahr lobt die Interpretation des Othello durch Fritz Krastel in einer Aufführung im Burgtheater.

Incipit

Noch ein solcher Handstreich, und das tollkühne Wagestück ist geglückt, was so vortrefflich aus dem Nationalcharakter heraus als unerreichbar deducirt wurde, erreicht, das stolze Vorrecht der Romanen gebrochen – die spröde Unzugänglichkeit des Othello ist von der deutschen Schauspielkunst erobert und, eine verwegene Erweiterung ihrer Herrschaft, ihrem Bezirke einverleibt. Aber noch widersteht er, noch einmal hat er den Sturmangriff abgeschlagen.

Alt. Periodikum

Deutsche Wochenschrift, 6 (1888) #8, 2-4

URL

http://www.univie.ac.at/bahr/sites/all/ks/1-zur-kritik.pdf

PersonenCassio s. William Shakespeare| Iffland, August Wilhelm (1759-1814)| Jago s. William Shakespeare| Kainz, Josef (1858-1910)| Krastel, Friedrich (1839-1908)| Lewinsky, Josef (1835-1907)| Mitterwurzer, Friedrich (1844-1897)| Othello s. William Shakespeare| Reimers, Georg, Schauspieler (1860-1936)| Röckel, Luisabeth, verh. Mathes, Schauspielerin (1841-1913)| Shakespeare, William (1564-1616)| Thimig, Hugo (1854-1944)
Auswertung√ Überprüft ⊕ Personenindex erstellt