Skip to main content

Erkenntnistheoretische Forschungen

TitelErkenntnistheoretische Forschungen
Publication TypeBuchabschnitt
Jahr1890
AutorBahr, Hermann
HaupttitelZur Kritik der Moderne
Seite50–58
VerlagVerlags-Magazin (J. Schabelitz)
ErscheinungsortZürich
TypBuchtext
Inhalt

Bahr rezensiert Eduard von Hartmanns "Kritische Grundlegung des transcendentalen Realismus" und Johannes Volkelts "Erfahrung und Denken". Grundsätzlich der antiidealistischen Stoßrichtung der beiden Werke zustimmend, macht Bahr dabei einige kritische, ins Detail gehende Anmerkungen.

Incipit

Es ist sehr merkwürdig, wie tief die Menschheit im Erkennen vorrücken konnte, ohne die Vorbedingung alles Erkennens auch nur als ein zu Erfüllendes in die flüchtigste Erwägung gezogen zu haben. Es ist sehr merkwürdig, daß sie mächtiges Wissen aufhäufte, lange bevor sie sich die Möglichkeit des Wissens geschaffen. Und es ist sehr merkwürdig, daß sie in der Entwicklung ihres Erkennens den verkehrten Weg ging: statt vom Einfachen zum Zusammengesetzten aufzusteigen und aus der Kärglichkeit allmälig den Reichtum zu entfalten, umgekehrt durch die Denkarbeit so vieler Geschlechter nur dahin gelangte, die komplizierte Anschauung des naiven Realismus, in der sie sich zu Anfang bewegte, zu verlassen und mit der roh empirischen des naiven Idealismus zu vertauschen.

Alt. Periodikum

Deutsche Worte, Wien, 7 (1887) #4 (April), 158-164

URL

http://www.univie.ac.at/bahr/sites/all/ks/1-zur-kritik.pdf

PersonenBerkeley, George (1685-1753)| Duncker, Carl Friedrich Wilhelm (1781-1869)| Hartmann, Eduard von (1842-1906)| Hegel, Georg Wilhelm Friedrich (1770-1831)| Jacobi, Friedrich (1743-1819)| Kant, Immanuel (1724-1804)| Kirchmann, Julius von (1802-1884)| Reid, Thomas (1710-1796)| Riehl, Wilhelm Heinrich (1823-1897)| Volkelt, Johannes Immanuel (1840-1930)| Voß, Leopold (1793-1868)
Auswertung√ Überprüft ⊕ Personenindex erstellt