Skip to main content

Drittes Stiftungsfest des Vereins Deutscher Studenten zu Breslau am 9. und 10. Juni 1883. 4. Zuschriften alter Herren und Inactiver

TitelDrittes Stiftungsfest des Vereins Deutscher Studenten zu Breslau am 9. und 10. Juni 1883. 4. Zuschriften alter Herren und Inactiver
Publication TypeArtikel
Jahr1883
AutorBahr, Erich Hermann
HaupttitelKyffhäuser-Zeitung. Wochenschrift für alle Hochschulen-Angehörige deutschen Stammes und deutscher Zunge
Jg. (Band)2.4
#Außerordentliche Beilage
Seite[4]
ErscheinungstagJuli?
TypBrief
Inhalt

Bahr gratuliert und weist auf die schwierige Situation der Burschenschaften außerhalb Deutschlands hin.

Incipit

Graz. (Brief) ……… ein schlechter Burschenschafter fürwahr, ein ehrvergessener Sohn meines Volkes wäre ich, [böte ich] mein Herz nicht in begeisterter Zuneigung Ihnen dar

Notizen

Bahr, im März von der Universität in Wien relegiert, zitiert darin den Satz, durch den er's wurde: "wie ich an jenem folgen[reichen] Abend im Sophiensaale sagte – 'heut' an der Grenze [zum deutschen Reich] eine schwer büßende Kundry sehnsüchtig [ihres] Erlösers harrt'". Unterschrieben mit: "Mit deutschem Gruß und Handschlag, stud. jur. Erich Hermnn Bahr, Bursch der Wiener acad. Burschenschaft 'Albia'". Eine editorische Nachbemerkung weist auf Bahrs Relegierung Aufgrund seiner "freien Rede" hin.

Alt. Periodikum

Schlesisches Morgenblatt, Juni/Juli 1883

URL

http://www.univie.ac.at/bahr/sites/all/txt/kyffhaeuser/1883-beilage.pdf

Auswertung√ Überprüft