Skip to main content

Deutsches Volkstheater. "Frühlingswende." Ein Act von Alfred Halm. "Der fremde Herr." Schauspiel in drei Aufzügen von Olga Wolbrück. Zum ersten Mal aufgeführt am 1. Juni 1901

TitelDeutsches Volkstheater. "Frühlingswende." Ein Act von Alfred Halm. "Der fremde Herr." Schauspiel in drei Aufzügen von Olga Wolbrück. Zum ersten Mal aufgeführt am 1. Juni 1901
Publication TypeArtikel
Jahr1901
AutorBahr, Hermann
HaupttitelNeues Wiener Tagblatt
Jg. (Band)35
#149
Seite3–5
Erscheinungstag2.6.1901
Inhalt

Auf Nacherzählungen der Stücke folgen Ausführungen zum Verhältnis der Bohème, die Bahr als Minderheitenabspaltung in jeder sozialen Schicht bestimmt, zur Gesellschaft.

Incipit

Fräulein Vichy, Schauspielerin, ist zwei Jahre mit einem Lieutnant glücklich gewesen, bis er ihr eines Tages mittheilt, die Finanzen seiner Eltern zwängen ihn, sich mit Fräulein Euphemia von Dahlström auf Uckermünde zu verloben

URL

http://anno.onb.ac.at/cgi-content/anno?aid=nwg

PersonenAlbach-Retty, Rosa (1874–1980)| Aspasia (um 470-um 420 v.u.Z.)| Brenneis, Valerie von (1883–1957)| Glöckner, Josefine, Schauspielerin| Halm, Alfred (1861–1951)| Kramer, Leopold, Schauspieler| Kutschera, Viktor (1863–1933)| Lais von Korinth (4. Jhdt. v.u.Z.)| Odilon, Helene (1865–1939)| Tewele, Franz (1842/43–1914/16)| Wohlbrück, Olga (1865/67/69–1933)
Auswertung√ Überprüft ⊕ Personenindex erstellt