Skip to main content

Gespräch vom wirklichen Leben

TitelGespräch vom wirklichen Leben
Publication TypeBuchabschnitt
Jahr1908
AutorBahr, Hermann
HaupttitelBuch der Jugend
Seite1–11
VerlagH. Heller
ErscheinungsortWien und Leipzig
TypBuchtext
Inhalt

Ein junger Kaufmann wirft seinem älteren Freund vor, mit der Losung "Wirklichkeit!" seine Ideale verraten zu haben. Doch sitzt er damit einem Missverständnis auf, denn wie der Ältere zu verstehen gibt: "Wirklich ist, was ihr heute bloss zu träumen wagt".

Incipit

Noch stand die Sängerin, indem das Lied verklang, leise sich neigend, mit den Händen gleichsam ihren Tönen folgend, wie um sie zurückzurufen. Dann aber, als es ausgehallt war, plötzlich erschreckt und als ob sie sich jetzt schämte, zog sie das weisse Tuch ein wenig fröstelnd um, lächelte verlegen, ohne nach den Freunden zu sehen, und ging fort, gleichsam dem entfliehenden Liede nach.

URL

http://www.univie.ac.at/bahr/sites/all/ks/10-jugend.pdf

DruckeNeue Freie Presse, (1908) #15742, Morgenblatt, 31–33. (18.6.1908)
PersonenOlivia s. William Shakespeare| Plutarch (um 45- um 125)| Schiller, Friedrich (1759–1805)| Shakespeare, William (1564–1616)
Auswertung√ Überprüft ⊕ Personenindex erstellt