Skip to main content

Girardi. Zum vierzigjährigen Künstlerjubiläum

TitelGirardi. Zum vierzigjährigen Künstlerjubiläum
Publication TypeBuchabschnitt
Jahr1911
AutorBahr, Hermann
HaupttitelAustriaca. Essays
Seite192–201
VerlagS. Fischer
ErscheinungsortBerlin
TypBuchtext
Inhalt

Bahr ehrt Alexander Girardi als einen Schauspieler, der sich gerade nicht verstellt, sondern sein "Altwiener" Wesen in allen Stücken unverfälscht präsentiert.

Incipit

Wien ist daran, eine neue Stadt zu werden: das alte Wien verlischt, ein neues erwächst.

URL

http://www.univie.ac.at/bahr/sites/all/ks/11-austriaca.pdf

DruckeNeues Wiener Journal, 17 (1909) #5605, 6. (30.5.1909)
NachdruckH. B.: Essays. Hg. Kindermann. Wien: Bauer 1962, 292
PersonenAttinghausen s. Friedrich Schiller| Baumeister, Bernhard (1827–1917)| Bernhardt, Sarah (1844–1923)| Burckhard, Max (1854–1912)| Dürer, Albrecht (1471–1528)| Franz II. von Österreich (1768–1835)| Girardi, Alexander (1850–1918)| Goethe, Johann Wolfgang (1749–1832)| Grillparzer, Franz (1791–1872)| Harpagon s. Molière| Hauptmann, Gerhart (1862–1946)| Hebbel, Friedrich (1813–1863)| Henschel s. Gerhart Hauptmann| Kent s. William Shakespeare| Kleist, Heinrich von (1777–1811)| Kottwitz s. Heinrich von Kleist| Ludwig, Otto (1813–1865)| Meister Anton s. Friedrich Hebbel| Mephisto s. Johann Wolfgang Goethe| Molière d.i. Jean Baptiste Poquelin (1622–1673)| Niemann, Albert (1831–1917)| Novelli, Ermete (1851–1919)| Petrucchio s. William Shakespeare| Polonius s. William Shakespeare| Réjane d.i. Gabrielle-Charlotte Réju (1856–1920)| Richepin, Jean (1849–1926)| Schiller, Friedrich (1759–1805)| Selbitz s. Johann Wolfgang Goethe| Shakespeare, William (1564–1616)| Stifter, Adalbert (1805–1868)| Tartuffe s. Molière| Vansen s. Johann Wolfgang Goethe
Auswertung√ Überprüft