Skip to main content

16. März [1919]

Titel16. März [1919]
Publication TypeBuchabschnitt
Jahr1920
AutorBahr, Hermann
Haupttitel1919
Seite103–105
VerlagE. P. Tal
ErscheinungsortLeipzig, Wien, Zürich
TypTagebuch Buchtext
Inhalt

Bahr möchte nicht über Absage an das Nationalgefühl beim Weltbürger landen, sondern über eine provinzielle Einordnung und ein "Sowohl-als-auch".

Incipit

Im "Frieden" antwortet Oskar A. H. Schmitz auf Barbusses Manifest.

DruckeHermann Bahr: Tagebuch. 16. März. Neues Wiener Journal, 27 (1919) #9126, 7–8. (30.3.1919) Neues Wiener Journal
NachdruckAls „Wahres Deutschtum.“ in: Leipziger Zeitung und Handelsblatt für Sachsen, 270 (1919) #84, 2. (7.4.1919) | Als „Deutsch bleibt deutsch“ in: Berliner Mittagszeitung, 41 (1919) #79, 2. (5.4.1919)
PersonenBarbusse, Henri (1873–1935)| Cusanus d.i. Nikolaus von Kues (1401–1464)| Goethe, Johann Wolfgang (1749–1832)| Kant, Immanuel (1724–1804)| Karl der Große (747/748-814)| Kisch, Egon Erwin (1885–1948)| Leibniz, Gottfried Wilhelm (1646–1716)| Schmitz, Oscar A. H. (1873–1931)
Auswertung√ Überprüft ⊕ Personenindex erstellt