Skip to main content

Französische Romane. 3

TitelFranzösische Romane. 3
Publication TypeBuchabschnitt
Jahr1921
AutorBahr, Hermann
HaupttitelBilderbuch
Seite167–177
VerlagWila Wiener Literarische Anstalt
ErscheinungsortWien, Leipzig
TypBuchtext
Inhalt

In Baumann erkennt Bahr den Typus Schriftsteller, der nicht nach dem geschlossenen Kunstwerk strebt, sondern auf die Wirklichkeit bloß hinzudeuten scheint: "er zieht bloß den Vorhang weg". Als solcher erinnert Baumann Bahr an Balzac oder gar das Gilgamesch-Epos.

Incipit

Wo immer man einen der Romane Baumanns aufschlägt

URL

http://www.univie.ac.at/bahr/sites/all/ks/15-bilderbuch.pdf

Besprochen"L'Immolé" und "La Fosse aux Lions" von Émile Baumann
DruckeFranzösische Romane. [II]. Hochland, 15 (1918) #April, 88–92
PersonenAntigone s. Sophokles| Balzac, Honoré de (1799–1850)| Baumann, Émile (1868–1941)| Calderón de la Barca, Pedro (1600–1681)| Cervantes Saavedra, Miguel de (1547–1616)| Clemens August von Köln (1700–1761)| Dante Alighieri (1265–1321)| Etzel (Nibelungenlied)| Flaubert, Gustave (1821–1880)| Gilgamesch| Goethe, Johann Wolfgang (1749–1832)| Hello, Ernest (1828–1885)| Hiller, Kurt (1885–1972)| Homer| Maupassant, Guy de (1850–1893)| Prometheus s. Johann Wolfgang Goethe| Rodin, Auguste (1840–1917)| Shakespeare, William (1564–1616)| Sophokles (497/496-406/405 v. Chr.)| Werther s. Johann Wolfgang Goethe
Auswertung√ Überprüft ⊕ Personenindex erstellt