Skip to main content

Derivate zu diversen Autoren

Hier verzeichnet, zum Nutzen & Frommen aller Google-Gläubigen: Artikel, von denen ich auf die Schnelle nicht herausbringen kann, ob sie bereits bekannt sind.

Luigi Barbasetti
  • Luigi Barbasetti: Über den Zweikampf in "Hamlet". In: Neues Wiener Tagblatt, 35 (1901) #350, 8. (21.12.1901)
Leo Berg
  • [O.N.:] Leo Berg: "Aus der Zeit – gegen die Zeit". Neues Wiener Tagblatt, 39 (1905) #153, 39. (4.6.1905) [Rezension]
Wilhelm Bölsche
  • Wilhelm Bölsche: Gerhart Hauptmann. Moderne Dichtung, 2 (1890) #1, 421-423. (1.7.1890)
  • Wilhelm Bölsche: Der Strahlungsdruck auf den Intelligenzteilchen. Ein Walpurgistraum um Weihnachten. In: Neue Freie Presse, 6.1.1910, 1-. [Text]
  • Wilhelm Bölsche: Der künstliche Mensch. Für die Pfingstnummer des "Neuen Wiener Journals" geschrieben. In: NWJ, 16 (1908) #5255, 6-8. (7.6.1908)
  • Wilhelm Bölsche: Ist der Mensch von Natur ein Raubtier? Eine Pfingstbetrachtung. In: Neues Wiener Journal, 17 (1909) #5605, 8-9. (30.5.1909)
  • Wilhelm Bölsche: Der Halleysche Komet. (Für die Osternummer des "Neuen Wiener Journals" geschrieben.) In: Neues Wiener Journal, 18 (1910) #5901, 12-13. 27.3.1910.
  • Neues Wiener Tagblatt, 36 (1902) #68, 10. (10.3.1902) [Erscheinen der 2. Aufl. von "Der Zauber des Königs Arpus" gemeldet]
  • [O. N.: O.T.] Neues Wiener Tagblatt, 36 (1902) #87, 8. (29.3.1902) [Kurze Rezension von "Arpus"]
  • W. R. Hammer: Zwei Romantiker. Wilhelm Bölsche. Friedrich v. Hardenberg genannt Novalis. […] Dr. Georg Wittkowsky. Ludwig Tiecks' Leben und Werke […]. In: Österreichische Volkszeitung, 49 (1903) #321, 13. (22.11.1903) [Rezension]
  • Th. Achelis: Das Liebesleben in der Natur. In: Neues Wiener Tagblatt, 37 (1903) #66, 32. (8.3.1903)
  • Woran arbeiten Sie? Neues Wiener Journal, 33 (1925) #11266, 5-6, hier: 5. (2.4.1925) Umfrage, weitere Antworten von Bahr, Eugen d'Albert, Raoul Auernheimer, Julius Bittner, Wilhelm Bölsche, Woldemar Bonsels, Max Brod, Kasimir Edschmid, Alexander Engel, Bruno Frank, Egon Friedell, Armin Friedmann, Jean Gilbert, Georg Hirschfeld, Leopold Jacobson, Alfred Kerr, Walter Kollo, Erich Wolfgang Korngold, Rudolf Lothar, Emil Lucka, Heinrich Mann, Walter v. Molo, Hans Müller, Rudolf Schanzer, Richard v. Schaukal, Wilhelm Speyer, Jakob Wassermann, Felix Weingartner, Anton Wildgans und Stefan Zweig.
  • Wilhelm Bölsche: Was nun? Reclams Universum, 42 (1925/26) #37, 957-959. (10.6.1926)
    Foto von Bölsche auf S. 963
  • Büchertisch: Wilhelm Bölsche. Die deutsche Landwirtschaft in Vergangenheit und Gegenwart. In: Rhein- und Rurhzeitung, 1915 #651, Morgen-Ausgabe, 3. (22.12.1915) (Kleine Rezension)
  • Wilhelm Bölsche: Die Sage von einer neuen Tertiärzeit. Neues Wiener Tagblatt, 5.4.1931. [Text]
  • Wo und wie verbringen Sie heuer den Sommer. Eine Rundfrage an bekannte Persönlichkeiten. Neues Wiener Journal, 36 (1928) #12416, 13-14, hier: 13. (17.6.1928) [auch Arno Holz und Johannes Schlaf u.v.m.]
  • Wilhelm Bölsche: Zwei Kapitel moderner Naturwissenschaft. In: Die Zeit, 16 (1898) #203, 117-118. (20.8.1898) [Vorabdruck aus "Das Liebesleben in der Natur]
Bert Brecht
  • Bert Brecht über die moderne Literatur. Ein Gespräch mit dem Dramatiker. NWJ, 26.5.1927, 14.
  • Max Burckhard
    • Das Trauerspiel eines Burgtheaterdirektors. Unveröffentlichte Briefe von Max Burckhard. An N. N. Neues Wiener Journal, 36 (1928) #12396, 9. (27.5.1928)
    Richard Dehmel
    Richard Dehmel: Der Wille zur Tat. [I]. In: Das literarische Deutsch-Österreich, 12 (1912) #626, 4-5. (20.11.1912)
    (Schluß). In: Das literarische Deutsch-Österreich, 12 (1912) #627, 3-4. (10.12.1912)
    Emmy Destinn
    • Destinn, Emmy: Mein erstes Probesingen. In: Neues Wiener Journal, 18 (1910) #6079, 7. (25.9.1910)
    • Bei Emmy Destinn. Ein Interview
      Deutsche Montags-Zeitung, 1 (1910) #6, 2. Beilage, 4. (17.11.1910)
    Felix Dörmann
    • Felix Dörmann: Trunkene Nacht. Zusammentreffen mit Adalbert Matkowsky. Neues Wiener Journal, 34 (1926) #11887, 7. (25.12.1926)
    Hans Heinz Ewers
    Hans Heinz Ewers: Der Kraal von heute. In: Neues Wiener Journal, 18 (1910) #6072, 7-8. (18.9.1910)
    Carl Hauptmann
    • Max Foges: Der Bruder Gerhart Hauptmanns. Karl Hauptmann: "Moses". Bühnendichtung in fünf Akten. In: Neues Wiener Journal, 15 (1907) #4807, 5-7. (10.3.1907)
    • Woran arbeiten Sie? Neues Wiener Journal, 21 (1913) #7244, 5. (25.12.1913) [Umfragebeantwortung]
    • Hans Johst an Karl Hauptmann. Neues Wiener Journal, 27 (1919) #9357, 5. (22.11.1919)
    • L. Schönhoff: Die Bergschmiede. Dramatisches Gedicht von Karl Hauptmann. Der Tag, Berlin, 1902 #59, Illustrierte Zeitung, 2. (5.2.1902)
    • [Verm. Eduard von Waclawiczek]: Karl Hauptmanns "Bergschmiede". In: Das Literarische Deutsch-Österreich, 5.1 (1905) #4, 34-35.
    • Alfred Neumann: Carl Hauptmann, Sonnenwanderer. In: Wiener Rundschau, 1 (1897), 480. (1. Mai 1897)
    Gerhart Hauptmann
    • Gerhart Hauptmann: Das Fest. Fragment, geschrieben im Mai 1900. In: Neues Wiener Tagblatt, 36 (1902) #136, 1-4. (18.5.1902)
    • Die Damenspende der "Concordia". In: Neues Wiener Tagblatt, 39 (1905) #52, 6. (21.2.1905) [Darunter Gerhart Hauptmann, Ferd. v. Saar]
    • Gerhart Hauptmann: Deutschland kann nicht untergehen! Neues Wiener Journal, 30 (1922) #10355, 4. (15.9.1922)
    Hugo von Hofmannsthal
    • Hugo von Hofmannsthal: Die Bejahung Österreichs. (Gedanken zum gegenwärtigen Augenblick). In: Kriegs-Lese, 1915 #30, 163-164. (= Die Lese, 1915, #11)
    • Hugo von Hofmannsthal: Aus einer Rede über Shakespeares Könige und große Herren. Blätter des Deutschen Theaters, Jg. 2, #22, 340-342.
    • Hugo von Hofmannsthal: Die Prinzessin. Blätter des Deutschen Theaters, Jg. 3, #34, 537. [Aus: Unterhaltungen über den ,Tasso‘]
    • Paul Frank: Der Reinhardt-Hofmannsthal-Gish-Film. Münchner Telegramm-Zeitung, 7 (1928) # 251, 8. (31.12.1928) [Inhalt: Hofmannsthal-Interview zum Film von Reinhardt]
    • Hugo von Hofmannsthal: Aphorismen. Illustriertes Wiener Extrablatt, 51 (1922) #75, 4-5. (16.3.1922) [Aus Inselschiff]
    • HvH: Eduard und die Mädchen. Donauland, 1 (1917) #6, 609-615.
    • HvH: Rudolf Alexander Schroeder. Zu seinem 50. Geburtstag. Münchner Neueste Nachrichten, 81 (1928) #25, 1.
    • HvH: Die Salzburger Festspiele 1928. Münchner Neueste Nachrichten, 81 (1928) #198, 1.
    • HvH: Musik. Münchner Neueste Nachrichten, 82 (1929) #192, 1-2. (aus Anlass des Todes eine der letzten Arbeiten)
    • Einen weiteren Text HvH müsste es hier geben: Münchner Neueste Nachrichten, 80 (1927) #351 (25.12.1927)
    • Hugo von Hofmannsthal: Fez. Reise im nördlichen Afrika. Münchner Neueste Nachrichten, 78 (1925) #148, 1-2
    • H.v.H: Dichter und Heros. Münchner Neueste Nachrichten, 78 (1925), Beilage: Weihnachts-Einkehr, 24.12.1925, Seite 404
    • Hugo von Hofmannsthal: Komödie in Prosa. In: Österreichische Rundschau, 18 (1909) #1, 11-23. (1.1.1909)
    • [Dankesbriefs Hugo von Hofmannsthals an Adele Sandrock für "Ödipus":] Neues Wiener Tagblatt, 40 (1906) #37, 11. (7.2.1906)
    • Hugo von Hofmannsthal über das Burgtheater. Aus einem Gespräch. In: Neues Wiener Journal, 34 (1926) #11627, 6. (4.4.1926)
    • Hugo von Hofmannsthal: Sizilien und wir. In: Kölnische Volkszeitung, 70 (1929) #443, 2. MA, [4]. (27.6.1929) (Unterhaltungsblatt)
    • Hugo von Hofmannsthal: Artur [!] Schnitzler. Zum 60. Geburtstag. Neues Wiener Journal, 30 (1922) #10229, 3. (30.4.1922) [Nachdruck]
    • Hermann Menkes: Der junge Hofmannsthal. Neues Wiener Journal, 32 (1924) #10837, 3. (20.1.1924)
    • Hugo v. Hofmannsthal: Terzinen über Vergänglichkeit. In: Neues Wiener Tagblatt, 35 (1901) #1, 1. (1.1.1901)
    • Robert Michel: Als Hofmannsthal mein Offiziersbursche war. Neues Wiener Journal, 34 (1926) #11674, 8. (23.5.1926)
    • Paul Geraldy: Begegnung mit Hofmannsthal. Deutsch von B. Z. [=Berta Zuckerkandl]. Neues Wiener Journal, 34 (1926) #11887, 11. (25.12.1926)
    • Rudolf Holzer: Hofmannsthal. Ein Jahr nach seinem Tode. Neues Wiener Journal, 38 (1930) #13176, 12. (27.7.1930)
    Erich Kästner
    • Frau Hebestreit spioniert. Neues Wiener Tagblatt, 1.3.1931. [Text]
    • Erich Kästner: Fauler Zauber. NWT, 22.3.1931. [Text]
    • Erich Kästner: Besagter Lenz ist da. NWT, 19.4.1931. [Text]
    • Erich Kästner: Musik der nahen Zukunft. NWT, 12.7.1931. [Text]
    • Sept-Okt: Zumindest 2 Gedichte in der Sonntagsbeilage
    • Erich Kästner: Zwei Mütter und ein Kind. NWT, 1.11.1931, Sonntagsbeilage.
    • Erich Kästner: Der Blinde an der Mauer. Neues Wiener Tagblatt, 13.12.1931, Sonntagsbeilage.
    • Erich Kästner: Der verlorene Sohn, Neues Wiener Tagblatt, 65 (1931) #355, Weihnachtsbeilage, 35. (25.12.1931)
    Minna Kautsky
    • Victoria. Vorabdruck in der Unterhaltungs-Beilage zur „Gleichheit“, Sozial-Demokratisches Wochenblatt, Jg. 2 (1888)
    Ellen Key
    • Ellen Key: Vereinsleben und Selbstkultur. Aus dem Schwedischen von Marie Franzos. In: Österreichische Rundschau, 18 (1909) #4, 302-314.
    • Ein Besuch bei Ellen Key. Eine schwedische Schriftstellerin in Wien. Österreichische Volks-Zeitung, 47 (1901) #163, 3. (16.6.1901)
    • Aussprüche über den nationalen Gedanken. In: Österreichische Volks-Zeitung, 48 (1902) #1, 2-3 hier: 2. (1.1.1902) [Umfragebeantwortung.]
    • Ellen Key: Die Bestimmung der Frau. In: Neues Wiener Tagblatt, 35 (1901) #163, 6-7. (16.6.1901) [Einleitung: Ellen Key in Wien. (Eine Frauenführerin des Nordens]
    • [Ellen Key: Das Jahrhundert des Kindes. Als Neuerscheinung gemeldet in:] Neues Wiener Abendblatt, 36 (1902) #143, 5. (26.5.1902)
    • Ellen Key [Antwort auf die Rundfrage: ] Soll man die Kinder körperlich züchtigen? Eine Rundfrage. Österreichische Volkszeitung, 49 (1903) #354, 13. (25.12.1903)
    • Ellen Key über das Zölibat der Lehrerinnen. In: Ö.V.Z., 51 (1905) #1, 13. (1.1.1905)
    • Ellen Keys Abschied. Der letzte Vortrag in Wien. In: Ö.V.Z., 51 (1905) #86, 2. (27.3.1905) [Vortrag über "Liebe und Ehe"]
    • Ellen Key über die Frauen. In: Neues Wiener Tagblatt, 39 (1905) #81, 11. (22.3.1905) [Vortragsrezension]
    • [O.V.:] Liebe und Ethik von Ellen Key. In: Neues Wiener Tagblatt, 39 (1905) #292, 33. (22.10.1905) [Buchrezension]
    • Ellen Key: Ein Schulbuch erzählt seine Lebensgeschichte. In: Die Zeit, 6.12.1903. ANNO
    • Ellen Key: Die Evolution der Seele. In: Das literarische Deutsch-Österreich, 12 (1912) #628, 5-7. (24.12.1912) [Fortsetzung angekündigt, aber Heft 1913 eingestellt?]
    • Irene v. Schellander: Persönliche Erinnerung an Ellen Key. Neues Wiener Journal, 34 (1926) #11653, 16-17. (1.5.1926)
    Karl Kraus
    • Carl Kraus: Causerie. Das Rendezvous. Illustrierte Wiener Revue. Organ für die Elite der Gesellschaft, 1 (1892) #4 (Zweites September-Heft), 1-2.
    • Karl Kraus: Causerie. Das Rendezvous. Illustrierte Wiener Revue, 1 (1892) #5 (Drittes September-Heft), 1-2.
    • Karl Kraus: Causerie. Das Rendezvous. Illustrierte Wiener Revue, 1 (1892) #6 und 7 (Erstes und zweites October-Heft), 1-2.
    • Karl Kraus: [Aphorismus: Die modernen Realisten, sagt man]. Illustrierte Wiener Revue, 1 (1892) #6 und 7 (Erstes und zweites October-Heft), 3.
    • K.K.: Literarische Mosaik. [!] Illustrierte Wiener Revue, 1 (1892) #6 und 7 (Erstes und zweites October-Heft), 10.
    Ferdinand Kürnberger
    • Eduard. Novelle. In Fortsetzungen abgedruckt: Deutsche Wochenschrift, 1 (1883) #8, 9-10 u.ö..
    Alexander Lernet-Holenia
    • Alexander Lernet-Holenia: Nochmals K. L. Ammer. Münchner Telegramm-Zeitung, Jg. 8 1929 #100, 2. (28.5.1929) [aus Anlass der Uraufführung von Tumult am Residenztheater, 4.6.1929]
    • Alexander Lernet Holenia: Dramaturgisches. Münchner Telegramm-Zeitung, Jg. 8 1929 #103, 6 (3.6.1929)
    • -tt-: Leutnant von Lernet. Münchner Telegramm-Zeitung, Jg. 8 1929 #105, 2 (5.6.1929) [Mit Szenenbild von Tumult auf S. 4]
    • Alexander Lernet Holenia: Die Kurgane. Münchner Telegramm-Zeitung, Jg. 8 1929 #116, 2. (20.6.1929)
    • Ludwig Marcuse: Lernet Holenia: „Erotik". Uraufführung im Frankfurter Schauspielhaus. In: Magdeburgische Zeitung, #657, 28.12.1927, 2. Ausgabe, 3
    • Lernet-Holenias "Alkestis". Prager Uraufführung. Neues Wiener Journal, 22.5.1927, 28.
    • Alexander Lernet Holenia: Eines Mundschenken Amt. Die Flöte, 4 (192/22), 361 [Sonett]
    • Alexander Lernet-Holenia: Über Ollapotrida. Blätter des Deutschen Theaters, 14 (1926/27) #5, 5-7
    • danach, S. 7-8: „Alexander Lernet-Holenia“ von Dr. Max Pirker
    • Alexander Lernet-Holenia: Roulette, Münchner Neueste Nachrichten, 82 (1929) #149, 1-2 (4.6.1929)
    • Alexander Maria Lernet: Empfang eines Bräutigams. In: Wila-Almanach auf das Jahr 1921. Wien, Leipzig: Wiener Literarische Anstalt 1920, 119.
    • Alexander Lernet-Holenias "Saul". Uraufführung in Gera. Neues Wiener Journal, 26.5.1927, 18.
    • Alexander Lernet-Holenia: Expressionistische Städte. Rom-Bologna-Venedig. In: Neues Wiener Journal, 21.7.1929, 22.
    • Alexander Lernet-Holenia: Bethlehem, Neues Wiener Tagblatt, 65 (1931) #355, Weihnachtsbeilage, (25.12.1931)
    • Alexander Lernet-Holenia: Theatralische Thesen. Neues Wiener Journal, 34 (1926) #11806, 14-15. (3.10.1926)
    Heinrich Mann
    • Hermann Bahrs sechzigster Geburtstag. Festgrüße von Arthur Schnitzler, Thomas Mann, Heinrich Mann, Franz Werfel, Fritz v. Unruh, Wolfgang Heine, Otto [! recte: Josef] Hoffmann. In: Neues Wiener Journal, 31 (1923) #10645, 5. (8.7.1923)
    • Heinrich Mann: Geistiger Zustand 1923. In: Neues Wiener Journal, 31 (1923) #10756, 10. (28.10.1923)
    Thomas Mann
    • Thomas Mann: Die Bibliothek. Gedanken. Neues Wiener Journal, 31 (1923) #10756, 3. (28.10.1923)
    • Hermann Bahrs sechzigster Geburtstag. Festgrüße von Arthur Schnitzler, Thomas Mann, Heinrich Mann, Franz Werfel, Fritz v. Unruh, Wolfgang Heine, Otto [! recte: Josef] Hoffmann. In: Neues Wiener Journal, 31 (1923) #10645, 5. (8.7.1923)
    Laura Marholm
    • [O.N.]: Laura Marholm. (Der Wahnsinn der Schriftstellerin). In: Neues Wiener Tagblatt, 39 (1905) #107, 5. (17.4.1905)
    • Laura Marholm: J. Almquist. Deutsche Zeitung, Wien, 23 (1893) #7875, Morgen-Ausgabe, 1-2 (28.11.1893)
    Christian Morgenstern
    • N. : Literatur. In: Neues Wiener Tagblatt, 36 (1902) #221, 5. (12.8.1902) [Sammelrezension, u.a. über Morgensterns "Und aber zündete sich ein Kranz".]
    • Christian Morgenstern (Berlin): Der Spielgeist. In: Neues Wiener Tagblatt, 37 (1903) #101, 21. (12.4.1903)
    • Christian Morgenstern: An ein Mädchen. In: Neues Wiener Tagblatt, 37 (1903) #101, 24. (12.4.1903)
    Robert Müller
    • Robert Müller: Hauskulturzentralen. In: Neues Wiener Journal, 18.1.1918, 3-4.
    • Robert Müller: Der Mensch aus dem Kino. In: NWJ, 9.2.1918, 5.
    • Robert Müller: Revolutionen. In: NWJ, 6.7.1918, 4-5.
    Robert Musil
  • Robert Musil: Kleine Lebensreise. In: Hannoverscher Kurier, 78 (1926) #329, Morgen-Ausgabe, 2. (17.7.1926)
  • Alfred Polgar
    • Alfred Polgar: Unsterblichkeit. Neues Wiener Tagblatt, 40 (1906) #52, 1-2. (22.2.1906)
    • Alfred Polgar: Das neue Leben. Neues Wiener Tagblatt, 40 (1906) #62, 1-3. (4.3.1906)
    Roda Roda
    • M. Roda-Roda: Der kleine Koloman. Eine Geschichte aus Slavonien. In: Neues Wiener Tagblatt, 28 (1894) #23, 1-3. [Kann das sein, dass das der erste veröffentlichte Roda-Roda-Text ist? Oder ist er von der Schwester?]
  • Roda Roda: Auch ein Prätendent. Eine Geschichte aus Slavonien. In: Österreichische Volks-Zeitung, 48 (1902) #196, 1. (18.7.1902)
  • Roda Roda: Der rettende Kuchen. Skizze aus dem musilmanischen Leben von Sadik Effendi Ugljen. In: Ö.V.Z., 48 (1902) #223, 1. (14.8.1902)
  • Roda Roda: Mein Drama. Ö.V.Z., 48 (1902) #255, 1. (16.9.1902)
  • Roda Roda: Die Erbschaft. Eine Geschichte aus Bosnien. Ö.V.Z., 48 (1902) #297, 1-2. (28.10.1902)
  • Roda Roda: Wie's dem Awd'aga in Stambul erging. ÖVZ, 1902 #319, 1. (21.11.)
  • Roda Roda: Kasuar. ÖVZ, 48 (1902) #347, 1. (20.12.1902)
  • Roda Roda: Später v. Gerössy. Ö.V.Z. 2-Kreuzer-Ausgabe, 49 (1903) #38, Sonntagsbeilage, 45-46. (8.2.1903)
  • Roda Roda: Kriegsgemäß! Ö.V.Z., 49 (1903) #94, 1-2. (5.4.1903)
  • Roda Roda: Punkt Zwölf! Ö.V:Z., 49 (1903) #175, 1-2. (27.6.1903)
  • Peter Rosegger
    • Peter Rosegger: Was soll mit den serbischen Mördern geschehen. In: Neues Wiener Tagblatt, 37 (1903) #168, 1. (20.6.1903)
    Joseph Roth
    • Joseph Roth (Berlin): Die neuen Reiter. Neues Wiener Journal, 31 (1923) #10555, 15-16. (8.4.1923)
    • Joseph Roth (Berlin): Der Markt der Modelle. NWJ, 31 (1923) #10569, 13-14. (22.4.1923)
    • Joseph Roth (Berlin): Weshalb die Liebe erlischt. NWJ, 31 (1923) #10624, 14. (17.6.1923)
    Leopold von Sacher-Masoch
    • Sacher-Masoch: Ein Wunder. Erzählung. In: Sonntagsblatt der Deutschen Zeitung, 1888 #15, 118-119. (Beilage zu #5845 der Deutschen Zeitung)
    Ferdinand von Saar
    • Ferdinand von Saar: Im Alter. In: Österr. Volks-Zeitung, 48 (1902) #352, 1. (25.12.1902) [Gedicht]
    • Ferdinand von Saar: Mann und Weib. In: Neues Wiener Tagblatt, 35 (1901) #143, 17. (26.5.) [Gedicht]
    • Ferdinand von Saar: Blind. In: Ö.V.Z., 49 (1903) #101, 13. (12.4.) [Gedicht]
    • Ferdinand von Saar: Mysterium. Österreichische Volks-Zeitung, 49 (1903) #207, Beilage: Fest-Schrift zum 60. Geburtstag Peter Roseggers, 6. (30.7.1903) [Andere Beiträger Johannes Schlaf, Wilhem Raabe…]
    • Ferdinand von Saar: Die neue Aspasia. Deutsche Wochenschrift, 2 (1884) #2, 6.
    Felix Salten
    • Felix Salten: Fünfkreuzertanz. In: Die Zeit, 1 (1902) #16, 2-3. (12.10.1902)
    • Felix Salten: Tel Awiw. In: Neues Wiener Journal, März-15. Juni, eher März/April, 1925
    Paul Scheerbart
    • Paul Scheerbart: Moderne Programm-Malerei. In: Deutsche Zeitung (Wien), 23 (1893) #7779, 1-2. (24.8.1893)
    • Paul Scheerbart: Die kosmischen Postillone. Eine Marionetten-Theater-Geschichte. In: Tagesbote aus Mähren und Schlesien, (1906= #361, Feuilleton-Beilage, 2. (4.8.1906)
    Johannes Schlaf
    • Johannes Schlaf (Weimar): Damals… Neues Wiener Journal, 34 (1926) #11633, 8-9. (11.4.1926)
    Arthur Schnitzler
    • "Ein Geistesgenosse Hermann Bahr's ist Arthur Schnitzler, dem allerdings die schillernde Beweglichkeit des Verfassers der 'Dora' fehlt."
      Marco Brociner: Wiener Autoren. In: Wiener Tagblatt, 42 (1892) #341, 1-2. (9.12.1892)
    • P. Kunz: Arthur Schnitzler: Anatol. Týz: Umíraní. In: Literární listy. Časopis věnovaný moderní kritice literární, 19 (1898) #17, 284-285.
    • Neues Wiener Tagblatt, 37 (1903) #94, 12. (5.4.1903) meldet den "Reigen" als im Wiener Verlag erschienen.
    • Wesen des Burgtheaters. Aus einem Gespräch mit Artur [!] Schnitzler. In: Neues Wiener Journal, 34 (1926) #11627, 6. (4.4.1926)
    • Dr. Friedrich Lorenz: Der neue Schnitzler. Spiel im Morgengrauen. Neues Wiener Journal, 5.5.1927, 5-6.
    • Arthur Schnitzler über 'unmoralische Literatur'. Neues Wiener Journal, 15.5.1927, 9-10.
    • "Lieutnant Gustl". Ein ehrenrätliches Urteil. In: Österreichische Volks-Zeitung, 47 (1901) #168, 2-3 (2 Kreuzer: 4). (21.6.1901)
    • W. Fred: Stille Bücher. Neues Wiener Tagblatt, 35 (1901) #164, 10. (17.6.1901) [Marie v. Ebner-Eschenbach, "Aus Spätherbsttagen", J. J. David: "Troika". Arthur Schnitzler: "Frau Berta Garlan"]
    • Theodor von Sosnosky: Neue Erzählungsliteratur. Neues Wiener Tagblatt, 35 (1901) #167, 1-3. (20.6.1901) [Frau Berta Garlan, Rez.]
    • Max Lesser: Arthur Schnitzler's "Lebendige Stunden". Berlin, 4. Jänner. In: Neues Wiener Tagblatt, 36 (1902) #6, 2-3. (7.1.1902)
    • Neues Wiener Tagblatt, 36 (1902) #12, 11. (13.1.1902) [Lebendige Stunden als Neuerscheinung gelistet]
    • Kalender der Österr. Volks-Zeitung 1906 enthält: Arthur Schnitzler: Mein Freund Ypsilon
    • Sympathiekundgebung für Maxim Gorki. In: Neues Wiener Tagblatt, 39 (1905) #32, 8-9, hier: 9. (1.2.1905) [Telegramm Schnitzlers, u.v.a.]
    • Valentin Teirich: Frau Bertha Garlan. In: Das literarische Deutsch-Österreich, 12 (1912) #8, 1-2. (5.8.1912)
    • Hermann Bahrs sechzigster Geburtstag. Festgrüße von Arthur Schnitzler, Thomas Mann, Heinrich Mann, Franz Werfel, Fritz v. Unruh, Wolfgang Heine, Otto [! recte: Josef] Hoffmann. In: Neues Wiener Journal, 31 (1923) #10645, 5. (8.7.1923)
    • Karl Marilaun: Bei Artur [!] Schnitzler. Neues Wiener Journal, 31 (1923) #10756, 8. (28.10.1923)
    • Arthur Schnitzler: Flucht in die Finsternis. Neues Wiener Tagblatt, 19.7.1931. [Text] Anm.: Der Druck ist schon im März angekündigt, also noch vor dem Erstdruck in der Vossischen, was ihn zu einem parallelen Erstdruck machen dürfte.
    • Dr. Arthur Schnitzler: Literarische Legendenbildung. Eine Richtigstellung. Neues Wiener Journal, 34 (1926) #11543, 5. (10.1.1926)
    • Berta Zuckerkandl-Szeps: Wie kann das geistige Eigentum geschützt werden? Ein Gespräch mit Artur Schnitzler. Neues Wiener Journal, 34 (1926) #11640, 5-6. (18.4.1926)
    • [Brief Schnitzlers an Edmund Wengraf zur Stiftung des Burgtheaterrings, 22.5.1926] Neues Wiener Journal, 34 (1926) #115580, 5. (30.5.1926)
    • Artur Schnitzler über 'unmoralische' Literatur. Neues Wiener Journal, 35 (1927) #12025, 9-10. (15.5.1927)
    • Arthur Schnitzler: Wiener Spiegel. 1. Spaziergang. Deutsche Zeitung, Wien (1893) #7883, Morgen-Ausgabe, 1-2. (6.12.1893)
    • Arthur Schnitzler: Sprüche. Deutsche Wochenschrift, 6 (1888) #21, 8.
    • Job Paál: Gespräch mit Artur Schnitzler. Warum der Dichter nichts von Interviews hält und warum kein gutes Porträt von ihm existiert. Neues Wiener Journal, 39 (1931) #13540, 5. (2.8.1931)
    • Carl Marilaun: Artur Schnitzler erzählt, wie er zu seinem Anatol kam. Die Zerstörung einer literarhistorischen Illusion. Neues Wiener Journal, 39 (1931) #13623, 7-8. (25.10.1931)
    • Edmund Eysler: Artur Schnitzler und die Operette. Neues Wiener Journal, 39 (1931) #13623, 8. (25.10.1931)
    • C. M. [=Carl Marilaun]: Artur Schnitzler über aktuelle Burgtheaterfragen. NWJ, 39 (1931) #13630, 3-4. (1.11.1930)
    • [O.N.:] Wie Schnitzler seine Menschen zeichnete. Was der Portier vom Südbahnhotel am Semmering erzählt. NWJ, 39 (1931) #13651, 12-13. (22.11.1931) [Figurenvorlagen für das "Weite Land"]
    Camillo Sitte
    • Camillo Sitte: Eine Kunstfrage. (Die Concurrenz zum Stadt Wien-Museum). In: Neues Wiener Tagblatt, 35 (1901) #321, 1-4. (22.11.1901)
    • Camillo Sitte: Das Kaiser Franz Joseph-Museum der Stadt Wien. In: Neues Wiener Tagblatt, 36 (1902) #160, 1-3. (12.6.1902)
    • Kamillo Sitte: Sezession und Monumentalkunst. [I]. In: Neues Wiener Tagblatt, 37 (1903) #123, 1-4. (5.5.1903)
      [II] In: #124, 1-3. (6.5.1903)