Narrative im Bruch: Erzählformen von Krisen, Rupturen und Wandel: Erster Band zu Theorien und Anwendungen eines narrativen Phänomens der (Vor)Moderne

Forschung

(Elise-Richter-Forschungsprojekt des FWF, Nr. V148-G15)

Das Forschungsprojekt konfrontiert zwei Textcorpora, die auf den ersten Blick völlig disparat wirken: Zeitgenössische Feministische und Gender Theorien einerseits und frühneuzeitliche Naturphilosophie andererseits. Was könnte dabei herauskommen?