HILFE / FAQ

 

Inhalt:

>> Ich möchte alle Textstellen zu einem bestimmten Kunstwerk – beispielsweise Raffaels Sixtinischer Madonna – finden.
    (Analog dazu: alle Kunstzitate in einem bestimmten Text finden)
     >> Jetzt möchte ich nur Textstellen eines bestimmten Autors oder einer bestimmten Autorin – beispielsweise Günter Grass – zu Raffael anzeigen lassen.
 
>> Ich möchte alle vorhandenen Kunstzitate eines Autors oder einer Autorin – beispielsweise Christine Brückners – anzeigen lassen.
    (Analog dazu: Alle Kunstwerke eines Künstlers / einer Künstlerin finden)
     >> Jetzt möchte ich diese Kunstzitate auf Werke von Rodin einschränken.
 
>> Ich möchte mehrere AutorInnen / Texte / KünstlerInnen / Kunstwerke gleichzeitig anzeigen.
>> Was bedeuten die grauen Boxen in der Baumdarstellung?
>> Die Sortierfunktion
 
>> Weitere Funktionen der Baumdarstellung:
     >> Bild vergrößern
     >> „Öffne AutorIn“ / „Öffne KünstlerIn“
 
     >> Die weiße Leiste (oben):
          >> „Alle Knoten öffnen“ bzw. „Alle Knoten schließen“
          >> „Druckansicht / PDF erstellen“
          >> „Spalten ausblenden“
          >> „Legende“

 


 

 

Ich möchte Textstellen zu einem bestimmten Kunstwerk – beispielsweise Raffaels Sixtinischer Madonna – finden.

Öffnen Sie den Reiter „Suchen“. Hier sehen Sie unter einem Suchfeld die vier Listen, die AutorInnen, Texte, KünstlerInnen und Kunstwerke anführen. Suchen Sie nun entweder Raffaels Sixtinische Madonna aus der Liste ganz rechts (unter „R“ für „Raffael“) oder tippen Sie einfach einen Teil des Titels in die Suchzeile oben ein; die vier Listen werden sich mit jedem eingegebenen Buchstaben verkürzen. Klicken Sie nun in der Liste auf das gewünschte Kunstwerk.

screenshot.1.jpgscreenshot.2.jpgscreenshot.3.jpg

Nun öffnet sich eine „Baumdarstellung“ ausgehend vom Künstler Raffael (ganz links), rechts davon ein Kästchen „Sixtinische Madonna“ sowie ein graues Kästchen, das anzeigt, dass von Raffael auch noch andere Kunstwerke vorhanden sind. Klicken Sie auf das „Sixtinische Madonna“-Kästchen, um in der nächsten Spalte eine Liste aller Texte zu öffnen, die auf dieses Bild verweisen. Klicken Sie auf die Texte, um das vollständige Textzitat und eine Abbildung zu öffnen. In diesem Kästchen finden Sie auch genaue bibliographische Angaben und die Bildquelle verzeichnet.

screenshot.4.jpgscreenshot.5.jpgscreenshot.8.jpg

Analog dazu lassen sich auch alle Bildzitate in einem bestimmten Text anzeigen: Einfach durch Klick auf den Text in der Listenansicht (zweite Spalte).

Jetzt möchte ich nur Textstellen eines bestimmten Autors oder einer bestimmten Autorin – beispielsweise Günter Grass’ – zu Raffael anzeigen lassen.

Öffnen Sie eine Textstelle von Grass; klicken Sie nun unter der kleinen Abbildung auf „Nur Texte dieses/dieser AutorIn zu diesem/dieser KünstlerIn“. Nun werden alle anderen AutorInnen ausgeblendet, diese können allerdings durch Klick auf „Filter entfernen“ wieder angezeigt werden.

 screenshot.6.jpgscreenshot.10.jpg

Ich möchte alle vorhandenen Kunstzitate eines Autors oder einer Autorin – beispielsweise Christine Brückners – anzeigen lassen.

Öffnen Sie wieder die Seite „Suchen“. Hier sehen Sie unter einem Suchfeld die vier Listen, die AutorInnen, Texte, KünstlerInnen und Kunstwerke anführen. Sie können nun entweder aus der Liste ganz links die Autorin heraussuchen oder den Namen in die Suchzeile eintippen. Klicken Sie nun auf die Autorin.

screenshot.1.jpgscreenshot.11.jpgscreenshot.12.jpg

Nun öffnet sich eine Baumdarstellung ausgehend von Christine Brückner (ganz links); in der zweiten Spalte sind alle von ihr in der Datenbank vorhandenen Texte angezeigt. Ein Klick auf diese Texte zeigt die in ihnen referenzierten Kunstwerke, ein weiterer Klick zeigt das Kunstwerk mit zugehörigem Zitat. In diesem Kästchen finden Sie auch genaue bibliographische Angaben und die Bildquelle verzeichnet.

screenshot.13.jpgscreenshot.14.jpgscreenshot.15.jpg

Analog dazu lassen sich alle Verweise auf Werke eines Künstlers oder einer Künstlerin anzeigen: Einfach durch Klick auf den Namen in der Listenansicht (dritte Spalte).

Jetzt möchte ich diese Kunstzitate auf Werke von Rodin einschränken.

Öffnen Sie eine Textstelle Brückners, die auf Rodin verweist; klicken Sie unterhalb der Abbildung auf „Nur Kunstwerke dieses/dieser KünstlerIn bei diesem/dieser AutorIn“. Alle Textstellen, in denen sich Brückner auf Rodin bezieht, werden geöffnet, alle anderen ausgeblendet. Diese verborgenen Datensätze lassen sich aber durch Klick auf „Filter entfernen“ wieder anzeigen.

 screenshot.16.jpgscreenshot.17.jpg

Ich möchte mehrere AutorInnen / Texte / KünstlerInnen / Kunstwerke gleichzeitig anzeigen.

Öffnen Sie wieder die Seite „Suchen“. Hier sehen Sie unter einem Suchfeld die vier Listen, die AutorInnen, Texte, KünstlerInnen und Kunstwerke anführen; setzen Sie Häkchen in die Kästchen neben den Datensätzen, die Sie öffnen möchten, und klicken Sie auf "Ausgewählte anzeigen" neben dem Suchfeld.

screenshot.1.jpgscreenshot.18.jpgscreenshot.19.jpg

Was bedeuten die grauen Boxen in der Baumdarstellung?

Graue Boxen signalisieren, dass in der aktuellen Darstellung einige Datensätze verborgen sind (wenn beispielsweise der Übersichtlichkeit halber von den Kunstzitaten eines/einer AutorIn nur jene auf Werke einzelner KünstlerInnen angezeigt werden). Ein Klick auf die graue Box zeigt dann auch diese bisher verborgenen Datensätze.

Die Sortierfunktionscreenshot.20.jpg

In vielen Fällen lassen sich in der Baumdarstellung Datensätze (AutorInnen/KünstlerInnen, Texte, Kunstwerke, Textstellen) durch Klick auf die Sortieroptionen in der Spalte links davon sortieren, beispielsweise chronologisch oder alphabetisch. Das ist besonders hilfreich, wenn etwa ein/eine AutorIn mit überdurchschnittlich vielen Texten in der Datenbank vertreten ist.

 

Weitere Funktionen der Baumdarstellung:

Bild vergrößern

Durch Klick auf ein Bild wird dieses vergrößert dargestellt; darunter finden Sie Angaben zum Bild, zur Bildquelle und zum referenzierenden Text. Ein weiterer Klick schließt die vergrößerte Darstellung.

Öffne AutorIn / Öffne KünstlerInscreenshot.21.jpg

In den weißen Kästchen, die Bild und Textzitat beinhalten, findet sich links unten ein Button „Öffne AutorIn / Öffne KünstlerIn“. Durch Klick öffnet sich eine neue Baumansicht ausgehend von dem/der jeweiligen AutorIn bzw. KünstlerIn (was Ihnen den Umweg über die „Suchen“-Ansicht erspart).

 

Die weiße Leiste (oben):

„Alle Knoten öffnen“ bzw. „Alle Knoten schließen“screenshot.22.jpg

Hier lassen sich mit einem Klick unübersichtlich gewordene Bäume schließen bzw. ermöglicht ein Klick den Blick auf alle Textstellen, die von den dargestellten Bäumen aus angezeigt werden können.

„Druckansicht / PDF erstellen“screenshot.23.jpg

Ein Klick zeigt eine vereinfachte Listenansicht aller geöffneten Bildzitate. Diese Ansicht wiederum lässt sich dann direkt drucken oder als PDF herunterladen und speichern. Jedem PDF wird ein automatisch generiertes Inhaltsverzeichnis vorangestellt.

„Spalten ausblenden“screenshot.24.jpg

Diese Buttons legen fest, wie viele der Spalten tatsächlich angezeigt werden sollen, was bei langen Textstellen (oder solchen mit festgelegter Breite, siehe z. B. Arno Schmidts „Zettel’s Traum“) viel Scrollen erspart.

„Legende“

Öffnet sich auf Klick; die Legende erklärt die Farbcodierung der einzelnen Spalten.

screenshot.25.jpgscreenshot.26.jpg