Disposition

Ziel dieser Lehrveranstaltung ist es, den Teilnehmern einen vertieften Einblick in die Methodik, Konzeption und praktische Anwendung der modernen Kartographie und Geokommunikation für den Einsatz im Schulunterricht zu geben.

Aufbauend auf einer fundierten, theoretischen Grundausbildung der primären geographischen Lernziele ist das Erlernen des selbständigen Umganges mit zeitgemäßen kartographischen Lehrmitteln ein wesentliches Anliegen dieser Lehrveranstaltung. Hierzu soll insbesondere die Bedeutung von analogen, wie auch digitalen kartographischen Produkten, sowie deren qualitative und didaktische Eignung für den Einsatz im Unterricht erläutert und diskutiert werden.

Die moderne Verarbeitung von Kartenmaterialien ist eine neue Herausforderung für viele Lehrer/innen. Mit Hilfe von Google Earth und Google Maps können geobezogene Inhalte spannend, informativ und vor allem schüler/innengerecht gezeigt werden. Die Integration solcher Arbeitsabläufe in den Unterricht zu gewährleisten, ist unter anderem der Schwerpunkt dieses Seminars.

Top