5 Jahre Institut Wiener Kreis

Die kulturellen Wurzeln des
Konstruktivismus und der Kognitionswissenschaft
The Cultural Roots of
Constructivism and Cognitive Science

Internationale Tagung
aus Anlaß des 85. Geburtstages von
International Meeting
to celebrate the 85th birthday of
Heinz von Foerster

Zeit: Mittwoch, 13. November bis Donnerstag, 14. November 1996

Ort: Haus Wittgenstein,
Kulturabteilung der Bulgarischen Botschaft
Parkgasse 18, A-1030 Wien
Tel.: (0222) 7133164-19, Fax: 7134340

Veranstalter

Institute Vienna Circle

gemeinsam mit

Institut für Höhere Studien (IHS) Abteilung Soziologie
Institut für Psychologie der Universität Wien
Ludwig-Boltzmann-Institut für Historische Sozialwissenschaft
Österreichische Gesellschaft für Kognitionswissenschaft (ASoCS)
Österreichische Ludwig Wittgenstein Gesellschaft
Kulturabteilung der Bulgarischen Botschaft

Last update: 30. November 1996


Allgemeine Zielsetzungen der Tagung

Zeitplan

Mittwoch, 13. November 1996
Die kulturellen Wurzeln des Konstruktivismus
Zeit: 15:00-18:00

15:00 Friedrich Stadler und Peter Weibel
Begrüßung, Eröffnung und Einleitung
15:30 Friedrich Stadler
H. v. F. - Vom Wiener zum Kybernetik-Kreis
16:30 Karl H. Müller
Wittgenstein's Neffe
17:30 "Kybern-Ethik - Ein ORF TV-Film über Heinz von Foerster"
Ein TV-Film von und mit Susanne Freund
19:00 Verleihung der Honorarprofessur der Universität Wien an Heinz von Foerster durch den Dekan der Grund- und Integrativwissenschaftlichen Fakultät Univ.-Prof.Dr.Norbert Bachl
19:15 Festvortrag: Ernst v. Glasersfeld
Der Heinz, den ich mir konstruiert hab'
Diskussion mit Heinz von Foerster

Donnerstag, 14. November 1996
Der Konstruktivismus in den Wissenschaften
Zeit: 9:00-19:00

9:00 Giselherr Guttmann
Kognitive Neuropsychologie - Entdeckung oder Erfindung des objektiven Blicks ins Erleben?
9:45 Gerhard Grössing
Die Beobachtung von Quantensystemen
10:30 George Kampis
Die "nichtphysikalische" Struktur des Lebens
11:15 Pause (15 Minuten)
11:30 Alexander Riegler
Ein konstruktivistisch-kybernetisches Modell der Kognition
12:15 Peter Baumgartner und Sabine Payr
Speaking Minds - Kognitionswissenschaft im Diskurs
13:00 Mittagspause (2 Stunden)
15:00 Christiane Floyd
Das Mögliche ermöglichen - Konstruktivismus in der Softwareentwicklung
15:45 Karin Knorr-Cetina
Der empirisch/epistemische und theoretische Kontruktionismus - und warum er uns erhalten bleiben wird
16:30 Gebhard Rusch
Die Wirklichkeit der Geschichte
17:15 Pause (15 Minuten)
17:30 Siegfried J. Schmidt
Kultur und Kontingenz: Lehren des Beobachters
18:15 Peter Weibel
Kunst als soziale Konstruktion
20:00 Abendveranstaltung
Nikola Bock
"Tanz mit der Welt" - Ein Film mit Heinz von Foerster
Abschlußdiskussion mit Heinz von Foerster



Maintained by Alex Riegler