Das kulturwissenschaftliche
Netzwerk

Home  
Projektgruppe  
Studium  
Kalender  
Netzwerk  
Kontakt  
Sitemap  


Kooperationen Links

 

Aktuell:
culturalstudies.it

Ende Februar 2012 waren Birgit Wagner und Wolfgang Müller-Funk Gastreferent/innen bei der Auftaktveranstaltung des kulturwissenschaftlichen Doktoratsprogrammes am Dipartimento di Studi Culturali der Universität Palermo ( Programm). Weitere Kooperationen mit der AG Kulturwissenschaften/Cultural Studies an der Uni Wien sind geplant.

Link: www.culturalstudies.it

 

 

IFK - Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften

Das Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften in Wien ist ein unabhängiges Wissenschaftskolleg mit dem Ziel, das intellektuelle Abenteuer fachübergreifender Formen von Kulturwissenschaft und Kulturstudien sichtbar und erfahrbar zu machen.

Es geht dem IFK in Erfüllung dieser Zielsetzung vor allem um

  • Bereitstellung von Forschungs-, Projekt- und Diskussionsangeboten für junge (österreichische) KulturwissenschaftlerInnen im Rahmen seines Junior Fellow Programms
  • Internationalisierung der österreichischen Humanwissenschaften durch die Einladung von international renommierten Visiting Fellows und Research Fellows, die avancierte Formen von Kulturwissenschaften betreiben
  • Entwicklung von neuen Forschungsansätzen im Rahmen seiner Forschungsschwerpunkte
  • Beförderung einer Wissenschaftskultur im Rahmen seiner Veranstaltungen, die problemorientiert, methodenbewußt, transdisziplinär, selbstreflexiv und diskursiv ist
  • Herausgabe von Publikationen mit innovativen Forschungsergebnissen.


Kakanien revisited

Kakanien revisited ist ein vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur und der Universität Wien gefördertes Vernetzungs-Projekt im Bereich Zentraleuropa und Südosteuropa-Forschung.

Diese Plattform für interdisziplinäre Forschung publiziert u.a. Beiträge (Fallstudien wie theoretische Texte), Materialien und Rezensionen. Weiters werden Institutionen und Projekte vorgestellt.

Unter Termine findet man einen nach Jahr und Monat gegliederten ausführlichen Terminkalender zu forschungs- bzw. themen-relevanten Veranstaltungen.

Der Service-Bereich umfasst eine kontinuierlich wachsende Literaturliste, eine kommentierte Linkliste, FAQs, die Sitemap sowie das Impressum.

Ein gratis Newsletter auf Deutsch und Englisch informiert allmonatlich u.a. über die neuesten Beiträge und wesentliche Termine.

Derzeit ist ein international besetztes Weblog-Forum im Aufbau begriffen, bislang sind zwölf Weblogs aktiv, weitere in Planung.



CulturalStudies.at

CulturalStudies.at befindet sich derzeit im Sleep-Modus!

Mit Jahresbeginn 1998 wurde in der Abteilung Gesellschaftswissenschaften des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur der Forschungsschwerpunkt (FSP) Kulturwissenschaften / Cultural Studies eingerichtet. In den letzten vier Jahren wurden über 50 Forschungsprojekte, an denen rund 150 WissenschafterInnen beteiligt sind, in Auftrag gegeben, auf deren Basis es gelungen ist, erstmals ein kulturwissenschaftliches Forschungsnetzwerk in Österreich zu schaffen. Ziel dieser forschungspolitischen Initiative ist es, mit Hilfe eines wissenschaftlichen und politischen Kulturbegriffs transdisziplinäre Forschung auf nationaler und internationaler Ebene zu aktivieren, zu vernetzen und in der Folge auch Modelle längerfristiger institutioneller Implementierung zu entwickeln.

Der Titel des Forschungsschwerpunktes - selbst so bewußt sperrig er ist - soll eine prinzipielle Offenheit für die verschiedenen Ansätze kulturwissenschaftlicher Arbeit signalisieren. Auch wenn die inhaltliche und strategische Konzeption des Schwerpunktes sich grundsätzlich am Paradigma der britischen Cultural Studies in der Birmingham-Tradition orientiert, war und ist es ein zentrales Anliegen der Initiative, gemeinsam mit und anhand der Forschungsprojekte die verschiedenen Traditionen und Formationen kulturwisssenschaftlicher Arbeit und ihre personellen wie ideellen Zusammenhänge "archäologisch" zu untersuchen. Es geht also um ein Verständnis von "Kulturwissenschaften" bzw. "Cultural Studies" nicht als abgegrenzte Forschungsbereiche oder -traditionen, sondern als Vielzahl von Disziplinen und Themenfeldern, die durch ihre innovativen methodischen Ansätze gleichzeitig eine Forschungsstrategie darstellen können.



Partnerinstitute

Akademie der Bildenden Künste Wien / Institut für Kunst- und Kulturwissenschaften

Universität für angewandte Kunst Wien / Institut für Kunst- und Kulturwissenschaften - Kunstpädagogik, Abteilung Kunstgeschichte

Universität für angewandte Kunst Wien / Abteilung Kultur- und Geistesgeschichte

Universität für Musik und darstellende Kunst Wien / IKM - Institut für Kulturmanagement und Kulturwissenschaft / Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Technische Universität Wien / Modul Visuelle Kultur