Aktuelle Meldungen

PRESSE

Warum Affen nicht sprechen

Dass Affen nicht sprechen können, liegt nicht an ihrer Anatomie (Kehlkopf, Zunge und Lippen), sondern am Gehirn. Das zeigen KognitionsbiologInnen um Tecumseh Fitch im Journal "Science Advances".

09.12.2016 | [weiter]

UNI:VIEW

Welches Demokratiemodell haben wir in Österreich?

Im Wahlkampf um die Bundespräsidentschaft haben beide Kandidaten ein sehr aktivistisches Amtsverständnis artikuliert. Politologe Wolfgang C. Müller beleuchtet, wie weit das "Recht zur Entlassung der Regierung" reicht.

09.12.2016 | [weiter]

PRESSE

Internationale Tagung "Eine Bibel – viele Bibeln?"

Die Textgeschichte der hebräischen Bibel steht im Mittelpunkt einer internationalen Konferenz, die das Institut für Judaistik der Universität Wien und die Papyrussammlung der ÖNB am Montag, 12. Dezember, veranstalten.

09.12.2016 | [weiter]

Universität

Mitvoten und jugendlichen Flüchtlingen Exkursionen ermöglichen

Der UniClub des Kinderbüros der Universität Wien, ein Lernort für jugendliche Flüchtlinge, ist für den respekt.net Weihnachtsaward nominiert. Das Voting für die Siegerprojekte läuft bis 15. Dezember!

09.12.2016 | [weiter]

UNI:VIEW

Millionenstädte ohne Verkehrsprobleme?

Lkw bringen Waren vom Hersteller zum Supermarkt im Grätzel und garantieren unsere Nahversorgung. Im Video präsentieren Logistikexperte Karl Dörner und sein Team eine effiziente und umweltfreundliche Lösung: Green City Hubs.

07.12.2016 | [weiter]

UNI:VIEW

Religiöser Alltag bei den frühen Christen

Von Gebetsnischen bis Hauskapellen – wie sah der private religiöse Alltag der frühen ChristInnen aus? Ein interdisziplinäres Team aus Theologie und Archäologie begibt sich auf eine spannende antike Spurensuche.

07.12.2016 | [weiter]

UNI:VIEW

Unterwasserwelt aus Glas

Ab sofort ist die bedeutende Sammlung der Universität Wien von marinen Glastieren der Künstler Blaschka in der ständigen Schausammlung des Naturhistorischen Museums Wien zu sehen. uni:view blickte hinter die Kulissen.

06.12.2016 | [weiter]

Semesterfrage 2016/17

Wie Roboter uns einmal pflegen werden. Diskutieren Sie mit!

In einem Kommentar auf "derStandard.at" schreibt Michaela Pfadenhauer über die Altenpflege der Zukunft und die Rolle von Robotern dabei. Postings zum Artikel beantwortet sie am 15. Dezember.

06.12.2016 | [weiter]

UNI:VIEW

Zum Nikolaustag: Buchtipp des Monats von Gertraud Seiser und Matthäus Rest

Gertraud Seiser und Matthäus Rest, beide am Institut für Kultur- und Sozialanthropologie tätig, sind in ihrer aktuellen Publikation dem Krampus auf der Spur. Gewinnen Sie ein Bücherpaket im uniview-Gewinnspiel.

06.12.2016 | [weiter]

Universität

Schokolade kaufen und studierende Flüchtlinge unterstützen

Mit der Weihnachts-Spendenaktion möchte die Universität Wien studierenden Flüchtlingen die Teilnahme an der Sommerhochschule in Strobl 2017 ermöglichen. Durch den Kauf einer Weihnachtsschokolade können Sie die Aktion unterstützen.

05.12.2016 | [weiter]

Blog

When an interface becomes the face

Contributing to the Semesterfrage "How are we living in tomorrow’s digital world?" Glenda Hannibal reflects upon how humans will experience interacting with digital technologies in a robot-supported society in the near future.

05.12.2016 | [weiter]