Literatur zur VO

Grundlagen/Vorbereitungslektüre:

  • Jochen Hörisch: Eine Geschichte der Medien. Vom Urknall zum Internet. Frankfurt 2004.
  • Dieter Mersch: Medientheorien zur Einführung. Hamburg 2006.
  • Claus Pias (et.al.)(Hg.): Kursbuch Medienkultur. Die maßgeblichen Theorien von Brecht bis Baudrillard. Düsseldorf 2004.
  • Helmut Schanze (Hg.): Handbuch der Mediengeschichte. Stuttgart 2001.
  • Hartmut Winkler: Basiswissen Medien. Frankfurt 2008.

Archiv-Bibliothek-Wissensorganisation:

Einführungstexte:

Jorge Luis Borges, die Bibliothek von Babel, 1941 (Onlineversionen)

Jonathan Swift, Kapitel Akademie von Lagado aus Gullivers Reisen, 1708 (Onlineversionen)

Aleida Assmann: Das Archiv und die neuen Medien des kulturellen Gedächtnisses, in: Georg Stanitzek / Wilhelm Voßkamp (Hg.): Schnittstelle. Medien und kulturelle Kommunikation, Köln 2001, 268-281.

Peter Haber, Archive des Wissens. Neue Herausforderungen für ein altes Problem. In: Burckhardt, Hohls, Ziegeldorf, S.73-83. http://edoc.hu-berlin.de/histfor/7_I/PHP/Ueberblicke_7-2005-I.php#001003

Anton Tantner: Die “Hemmungen” der “Maschine”. Störfälle der Benennung, Adressierung und Tabellierung während der Seelenkonskription in der Habsburgermonarchie 1770-1772. In Technikgeschichte, 67. 2000, S. 257-273.

Helmut Zedelmaier: Buch, Exzerpt, Zettelschrank, Zettelkasten, in: Pompe, Hedwig /
Scholz, Leander (Hg.): Archivprozesse. Die Kommunikation der Aufbewahrung, Köln
2002 (= Mediologie; 5), S. 38-53.

Mediengeschichte:

Peter Burke: Papier und Marktgeschrei. Die Geburt der Wissensgesellschaft. Berlin: Wagenbach. 2001. S. 101-138.

Knut Hickethier: Zwischen Gutenberg-Galaxis und Bilder-Universum. Medien als neues Paradigma, Welt zu erklären. In: Dieter Langewiesche (Hg.). Geschichte und Gesellschaft. 25. Jahrgang 1999/Heft 1. S.146-171.

Harold Innis: Das Problem des Raums. In: Kursbuch Medienkultur. 2004. S. 134-155.

Andreas Käuser: Historizität und Medialität. Zur Geschichtstheorie und Geschichtsscheibung von Medienumbrüchen, in: Schnell, Ralf (Hg.): MedienRevolutionen. Beiträge zur Mediengeschichte der Wahrnehmung, Bielefeld 2006 (= Medienumbrüche; 18), S. 147-166.

Geschichte und Neue Medien

Christoph Albrecht: Geschichte und neue Medien, in: Burckhardt, Hohls, Ziegeldorf (Hg.), Geschichte und Neue Medien in Forschung, Archiven, Bibliotheken und Museen, Berlin 2005 (= Historisches Forum 7 Teilband 1), S. 16-44. http://edoc.hu-berlin.de/histfor/7_I/PHP/Ueberblicke_7-2005-I.php#001001

Peter Haber: Geschichtswissenschaften im digitalen Zeitalter. Eine Zwischenbilanz. In: Schweizerische Zeitschrift für Geschichte, 56 (2006), 2, S. 168-183. Einsehbar unter: http://www.hist.net/datenarchiv/haber/texte/106835.pdf

Bedeutung des Visuellen

Matthias Bruhn: Historiografie der Bilder. Eine Einführung zum Themenschwerpunkt “Sichtbarkeit der Geschichte” von H-Soz-u-Kult und H-ArtHist. In: H-Soz-u-Kult, 19.01.2004, .

Stefan Haas: Vom Schreiben in Bildern. Visualität, Narrativität und digitale Medien in den historischen Wissenschaften , in: zeitenblicke 5 (2006), Nr. 3, [2006-12-03], URL: http://www.zeitenblicke.de/2006/3/Haas/index_html, URN: urn:nbn:de:0009-9-6482

Tom Holert, Kulturwissenschaft/Visual Culture. In: Klaus Sachs-Hombach (Hg.), Bildwissenschaften (2005).

Jens Jeger, Geschichtswissenschaft. In: Klaus Sachs-Hombach (Hg.), Bildwissenschaften (2005).

Kenntnis digitaler Angebote im Kontext der Geschichtswissenschaft

Kenntnis digitaler Quellensammlungen


Grundfähigkeit, mit Darstellungen von Vergangenheit in digitalen Medien kritisch umzugehen

Ad Urheberrecht:

Thomas Hoeren: Medienumbrüche und das Urheberrecht - Eine einführende Betrachtung. In: Schnell, Ralf : MedienRevolutionen. Beiträge zur Mediengeschichte der Wahrnehmung. Bielefeld (2006): transcript-Verl. (Medienumbrüche, 18).

Grundfähigkeit, digitale Medien als Diskurs- und Präsentationsmittel zu analysieren

Kooperatives Arbeiten

Historiker Blogs