Schwerpunkt Lehramtsstudien

Die Universität Wien ist die größte Einrichtung für LehrerInnenbildung in Österreich. Mit 27 verschiedenen Unterrichtsfächern bietet sie ein breites Spektrum an unterschiedlichen Fächern an, das eine interdisziplinäre Vernetzung ermöglicht: von Informatik, Mathematik über Bewegung und Sport bis hin zu unterschiedlichen Fremdsprachen.

Lehrende und StudentInnen im Hörsaal
Die Universität Wien ist die größte Einrichtung für LehrerInnenbildung in Österreich. Mit 27 verschiedenen Unterrichtsfächern bietet sie ein breites Spektrum an unterschiedlichen Fächern an.

Qualitätsvoll & wissenschaftlich fundiert

Wenn es um die Schulbildung der nächsten Generation geht, sind gut ausgebildete LehrerInnen von entscheidender Bedeutung: Sie stellen mit ihrem Unterricht die Weichen für die Zukunft junger Menschen und damit der gesamten Gesellschaft.

Die Universität Wien bietet daher eine qualitätsvolle wissenschaftlich fundierte LehrerInnenbildung, die den PädagogInnen von morgen dabei helfen soll, mit ihrem Unterricht die Begeisterung für lebenslanges Lernen zu wecken und künftige Studierende bestmöglich auf den Einstieg in die Universität vorzubereiten.

Professionell und koordiniert

Die Universität Wien hat sich das Ziel gesetzt, die universitäre LehrerInnenbildung in inhaltlicher, didaktischer und organisatorischer Hinsicht stetig weiterzuentwickeln. Zur Stärkung und weiteren Professionalisierung der LehrerInnenausbildung wurde mit 1. Jänner 2013 das Zentrum für LehrerInnenbildung (ZLB) eingerichtet, das als zentrale Stelle für alle Agenden der LehrerInnenbildung fungiert und auch die Kooperation mit anderen Einrichtungen als Aufgabenbereich hat.

Mit Lutz-Helmut Schön, der mit 1. März 2013 die Professur für "Didaktik der Naturwissenschaften" übernommen hat, konnte ein ausgewiesener Experte in allen Fragen der LehrerInnenbildung für die Leitung des neuen Zentrums gewonnen werden.

Lehramtsstudierende

rund 12.000

Im Wintersemester 2013/14 waren rund 12.000 Studierende für ein Lehramtsstudium an der Universität Wien inskribiert.

Dossier LehrerInnenbildung

StudienbeginnerInnen

rund 4.000

Im Studienjahr 2013/14 haben rund 4.000 Studierende ein Lehramtsstudium an der Universität Wien begonnen.

Zentrum für LehrerInnenbildung

Unterrichtsfächer

27

Angeboten werden 27 Unterrichtsfächer: von Informatik, Mathematik über Bewegung und Sport bis hin zu Fremdsprachen.

Alle Unterrichtsfächer

Zahlen und Fakten

Lehrende und StudentInnen im Hörsaal
  • rund 12.000 Lehramts-Studierende im Wintersemester 2013/14
  • rund 4.000 StudienbeginnerInnen im Studienjahr 13/14
  • 27 Unterrichtsfächer
  • mehr als 60 Kooperationsschulen
  • rund 1.130 BetreuungslehrerInnen jährlich für das Schulpraktikum
  • rund 2.000 Fachpraktika im Studienjahr 2013/14
  • 1.600 pädagogische Praktika im Studienjahr 13/14