Junges Forschungsnetzwerk Frauen- und Geschlechtergeschichte

AutorInnen Archiv von

Heike Mauer

Kurzbiographie

Dr. Heike Mauer arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW an der Universität Duisburg-Essen und ist Mitglied des 13. Sprecherinnenrates des Arbeitskreises 'Politik und Geschlecht' in der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW). Ihre Schwerpunkte in Forschung und Lehre liegen an der Schnittstelle von Politischer Theorie, sozialwissenschaftlicher Geschlechterforschung und feministischer Geschichtswissenschaft und umfassen politikwissenschaftliche Machttheorien, Theorien zu Intersektionalität, Heterogenität und Diversity sowie feministische Positionen zu Prostitution und Sexarbeit.


Alle Beiträge


Geschlechterforschung – interdisziplinär und un/diszipliniert?!

Die Geschlechterforschung versteht sich als interdisziplinär und kokettiert bisweilen mit einem Selbstverständnis als ‚undiszipliniert‘. Was aber bedeuten diese Selbstverortungen für die Integration einer Geschlechterperspektive in die bestehenden Wissenschaftsdisziplinen und für ihre Konstitution als eigenständige Wissenschaft? Der Beitrag geht diesen Fragen aus einer politikwissenschaftlichen Perspektive nach und plädiert für eine gesellschaftskritische Geschlechterforschung, die die gegenwärtigen gesellschaftlichen […]