Die "Kommission für Fachdidaktik & Schulgeographie" im Rahmen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft , die 1994 eingerichtet wurde, setzt sich aus engagierten Schulpraktikern und Fachdidaktikern zusammen. 

ZIEL  des Gremiums ist es, als Sprachrohr einer engagierten Fachdidaktik für "Geographie und Wirtschaftskunde" zu wirken und Ansprechstelle für nationale aber auch internationale Kontaktnahmen zu sein. Die Stärkung der Fachdidaktik im Rahmen der universitären Lehramtsausbildung aber auch jener an den Pädagogischen Akademien zählt ebenfalls zu den Schwerpunkten der Kommissionsarbeit. Die führenden Mitglieder der Kommission sind im sogenannten "Haiminger Kreis" zusammengefasst, benannt nach dem Standort einer jährlich stattfindenden Plenumsveranstaltung von österreichischen Fachdidaktikern und ausgewählten Schulpraktikern. Als Mitglieder sind neben Fachdidaktikern auch alle jene SchulpraktikerInnen willkommen, die neuen Perspektiven im Rahmen des Geographie- und Wirtschaftskundeunterrichts offen gegenüberstehen .

Vorsitzender: 

 Prof. Mag. Dr. Christian MATZKA -  Univ. Lektor an der Universität Wien

 & an der Kirchlichen  Pädag. Hochschule  Wien (KPHvie)

 Seit 2007 Vorsitzender (davor : Univ. Prof. Dr. Christian Vielhaber, Uni Wien)
 

Schriftführer & Webseite:

Mag. Dr. Christian Sitte , AHS-Lehrer in Wien, GRG 1 Stubenbastei

& Lektor für Fachdidaktik an der Universität Wien und an der Universität Salzburg

bzw. an der PH für Niederösterreich / Baden bei Wien

.

Die bisher in den "Mitteilungen der ÖGG" abgedruckten Berichte finden sie nun neben einem weiteren schulgeographisch & fachdidaktisch bezogenen Linkangebot zum Einstieg auf dieser Seite.

Eine automatische Diskussionsplattform auf "www.schule.at" schließt Ihnen der untere, runde Button auf.

<< retour ÖGG-Home: www.oegg.info/

webseite by christian & kerstin sitte 2006 - update 2013